Dienstag, 21. Oktober 2008

Steak mit Kartoffeln

Um zu zeigen, dass es bei uns nicht nur Nudeln gibt, hier unser Abendessen von Sonntag:

Kartoffeln vom Biobauern des Nachbarorts mit argentinischem Rind, Tomme de Savoie und selbstgemachter Bärlauchbutter.

Unkompliziert und lecker!



















==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Steak mit Kartoffeln, Bärlauchbutter und Käse
Kategorien:Fleisch, Rind, Kartoffel, Sauce, Schnell
Menge:2 Personen

Zutaten

5-8Kartoffeln
Bärlauchbutter
Olivenöl
2Rindersteaks
Salz, Pfeffer
EtwasKäse, z.B. Tomme oder Ziegenkäse

Quelle

selbst improvisiert
Erfasst *RK* 19.10.2008 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Die Kartoffeln mit wenig Wasser im Dampfkochtopf oder im normalen Topf garen. Wer mag, kann noch etwas Kümmel dazu geben.

Wenn die Kartoffeln fast fertig sind, Bärlauchbutter erwärmen. Die Steaks in einer Grillpfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Salzen, pfeffern.

Zum Anrichten die heißen Kartoffeln mit etwas Käse belegen, so dass dieser leicht schmilzt. Steaks auf den Teller geben und Bärlauchbutter über Kartoffeln und Steaks geben.

=====

Kommentare:

  1. Ein richtig klasse bodenständiges Gericht.

    AntwortenLöschen
  2. Kartoffeln mit dieser leckeren Bärlauchbutter - da könnte ich glatt auf das Fleisch verzichten. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Da geht's mir wie lavaterra, aber der Herr des Hauses würde auch das Steak nicht verachten = schönes, schnelles Gericht!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte Dir ja vom Reh abgegeben, aber das war doch auch nicht schlecht! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. wer rechtzeitig Bärlauchbutter eingemacht hat darf jetzt ernten, und wir von der Hand in den Mund Lebenden müssen nun halt zuschauen.

    AntwortenLöschen
  6. Bärlauchbutter, Steaks und Kartoffeln - eine traumhafte Kombination!

    AntwortenLöschen
  7. Was gibts gegen Nudeln einzuwenden :-D ?

    AntwortenLöschen
  8. Mir würden schon die Kartoffeln mit der köstlichen Bärlauchbutter reichen ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Hach Bärlauch! Hoffentlich wird es bald wieder Frühling ;D

    AntwortenLöschen
  10. @ mipi: Bodenständig muss auch mal sein - das ging wirklich einfach und unkompliziert.

    @ lavaterra: Ich eigentlich auch, aber das war schon auch lecker...

    @ Heidi: ;-)

    @ Eva: Ja, die Herren der Schöpfung haben irgendwie mehr Fleischappetit als unsereins...

    @ Nathalie: Das Reh wäre mir glaube ich doch lieber gewesen... ;-)

    @ lamiacucina: Vielleicht ein Vorsatz fürs nächste Jahr! ;-)

    @ bulgariana: :-)

    @ sammelhamster: Gar nichts, Du hast recht! :-)

    @ Sandra: Ja, das reicht mir normal auch! ;-)

    @ kulinaria katastrophalia: Für diese Woche ist Schnee vorhergesagt, das mit dem Frühling dauert fürchte ich noch...

    AntwortenLöschen
  11. Tolles steak-Rezept. Mit sooo viel Bärlauch, das kannte ich noch gar nicht...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin