Montag, 1. Dezember 2008

Event-Spielwiesen

Zurzeit gibt es eine Menge Events in der deutschsprachigen Foodblog-Szene.

Chinakohl
Die Zusammenfassung für den November-Event im Gärtnerblog ist online. Es wurden eine Menge interessanter Rezepte mit Chinakohl zubereitet, die zum Anregungen-Holen und Nachkochen einladen!

Dazu findet wie jedes Mal eine Abstimmung statt. Jeder darf drei Stimmen auf seine Favoriten verteilen. Mitstimmen darf natürlich auch, wer keinen Beitrag eingereicht hat. Die Zusammenfassung findet sich hier, die Abstimmung hier.

Wir freuen uns über möglichst viele Stimmen! :-)

Heute ist der 1. Dezember. Um die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen, gibt es klassischerweise Adventskalender. Ans Herz legen möchte ich Euch den kulinarischen Adventskalender, den Zorra bereits zum 4. Mal auf Ihrem Blog Kochtopf 1x umrühren bitte organisiert.

Kulinarischer Adventskalender 2008
Täglich ab ca. 9:30 Uhr kann ein Türchen geöffnet werden. Hinter jedem Türchen versteckt sich eine andere Köstlichkeit und hinter dem letzten die Wettbewerbsfrage. Zu gewinnen gibt es auch etwas: 9 tolle Preise warten auf Glückspilze.

Ich bin schon gespannt, welche köstlichen Ideen und Rezepte uns von nun an bis Weihnachten täglich erwarten.

Einen neuen monatlichen Event gibt es bei der Hüttenhilfe:

Fremdkochen im Winter
Die Idee dahinter finde ich super: Man kocht ein Rezept nach, das man auf einem anderen Blog gesehen hat und schreibt darüber.

Natürlich darf man es abwandeln, wie man möchte. Das Rezept veröffentlicht man auf seinem eigenen Blog unter Fremdkochen, gibt dem Team der Hüttenhilfe Bescheid und wartet auf die monatliche Zusammenfassung und ein PDF-Kochbuch mit den Beiträgen.

Dafür werden Fotos in möglichst hoher Auflösung gewünscht. Wer sich daher näher mit Kameras und Food-Fotografie beschäftigen möchte, dem sei Zorras monatlicher Event food-o-grafie empfohlen.

foodografie #2
Thema bis zum 8. Dezember sind Objektive bzw. Einstellungen.

Ebenfalls auf dem Kochtopf findet sich der regelmäßige Blog-Event, diesmal von Véronique ausgetragen.

Blog-Event XLI - Räuchern gestattet
Thema ist Räuchern gestattet - bis zum 15. Januar kann man selbst räuchern oder mit Geräuchertem leckere Gerichte zubereiten und einreichen.

Wer weiter in Rezepten schmökern möchte: Die Zusammenfassung des monatlichen Events DKduW von Foodfreak ist online und findet sich hier.

Im Oktober und November haben verschiedene Foodblogger in fast vergessenen Kochbüchern geschmökert und leckere Rezepte wieder entdeckt, nachgekocht bzw. nachgebacken und darüber berichtet. Über die Links kommt man auf die einzelnen Beiträge.

Jeweils bis zum 25. eines Monats kann man bei diesem Event teilnehmen, die Anleitung dazu findet sich hier.

Kommentare:

  1. Danke für die schöne Zusammenfassung der anstehenden Events!
    Der Dezember wird ganz sicher nicht langweilig :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich mal eine übersichtliche Aufstellung. In der Tat gibt es viel zu tun!

    AntwortenLöschen
  3. ich komme da nicht mehr mit, bewundere aber alle, die es schaffen, bei den vielen Events präsent zu sein!
    Mir fehlt die Zeit und die Muse, und, na ja, nebenbei habe ich auch noch was zu tun.....

    Aber Deine Zusammenfassung ist super!

    AntwortenLöschen
  4. @ all: Mir ging auch langsam der Überblick verloren.

    Zeit und Muse fehlen mir auch, der Blog ist ja zwischendrin für die Freizeit, daneben gibt es viel anderes, was auch Aufmerksamkeit erfordert.

    Die Menge an Events macht es spannend, man kann dort teilnehmen, wo man mag und beobachtet die anderen, dafür gibt es ja die Zusammenfassungen, für die sich jeweils jemand viel Mühe macht.

    AntwortenLöschen
  5. Leider ist hier der Chinakohl schweineteuer, deshalb habe ich diesen Event ausgelassen. Ich muss ihn wohl selber anbauen. ;-) Auf leckere Rezepte kann ich ja jetzt zurückgreifen.

    AntwortenLöschen
  6. es geht mir wie bolli. zum thema fremdkochen... hallo? ich mach doch fast nichts anderes ahahahhaha;-)))) danke für die auflistung!!! lg

    AntwortenLöschen
  7. ahhhhhhhhh... du barbara.. hab grad gemerkt, dass ich gar nicht beim chinakohl-event dabei bin ;-( irgendwie hat das nicht geklappt. hab in erinnerung, dass ich den link als kommentar weitergegeben habe, aber als ich jetzt reingeschaut hab, war mein kommentar nicht dabei. können wir das noch ändern??? hier der link: http://cheznysa.blogspot.com/2008/11/bavette-mit-chinakohl-bavette-com-cove.html danke dir!!!

    AntwortenLöschen
  8. @ Zorra: Im Supermarkt gibt es große Köpfe für 99 Cent. Aber selber anbauen ist natürlich eine Alternative! :-)

    @ Nysa: Stimmt, ich finde es klasse, welche Gerichte Du immer mal nachkochst.

    @ Nysa: Das ändern wir. Wäre schade um den schönen Beitrag, Deine Bavette mit Chinakohl klingen wirklich lecker!

    AntwortenLöschen
  9. Die Zusammenfassung ist goldwert. Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee, mal eine Liste zu erstellen. Für das Chinakohl-Event war ich auch mal wieder zu spät. Ich hatte deswegen auch einen schönen Entschuldigungs-Bericht verfasst, den ich aber nicht bloggen konnte (drei Mal versucht), weil das doofe Typepad nicht so wollte, wie ich. Habe es seitdem nicht mehr versucht :-((
    Ich bin gerade dabei, mich zu motivieren... vielleicht werde ich dann den "Sorry-Tut-Mir-Leid-Barbara"-Beitrag doch noch veröffentlichen. Bei dem Schnee kommen doch alle ein wenig später, oder? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin