Montag, 12. Oktober 2009

Blick aus dem Küchenfenster

Seitdem wir ein paar Bäume gefällt haben, habe ich einen besseren Ausblick, wenn ich aus dem Küchenfenster blicke. Im Augenblick ist es richtig herbstlich, Nieselregen, zwischendurch ein paar Sonnenstrahlen und Wiese, Bäume und Büsche vor dem Fenster.

Schön finde ich den alten Birnbaum auf der Nachbarwiese, an dessen Stamm sich eine Hagebutte hochrankt, die schöne rote Beeren hat. Rechts erkennt man unser Nashibirnenbäumchen, das dieses Jahr wieder fleißig Früchte trägt. Hinter dem Holzstapel links ist ein Flieder, der im Frühjahr wunderbar blüht.

Ich bin in meinem Leben schon viel umgezogen und hatte unterschiedlichste Ausblicke aus Küchenfenstern: In Hinterhöfe, auf den Sportplatz einer chinesischen Uni, auf eine asphaltierte Einfahrt, einen Gehweg oder oft nur einen direkten Blick auf nahe Nachbarhäuser.

Mich interessiert, was Ihr seht, wenn Ihr beim Kochen oder Backen aus dem Fenster schaut!

Daher freue ich mich, wenn Ihr ein Foto Eures Küchenfensters oder des Ausblicks schießt und es in den nächsten Tagen auf Eurem Blog vorstellt. Wem das zu persönlich ist, der kann auch das geschlossene Fenster von innen fotografieren, vielleicht erkennt man auf dem Foto ein paar Küchenkräuter oder ähnliches. Gerne lese ich auch darüber, was Euch so durch den Kopf geht, wenn Ihr rausschaut, ob Ihr das gerne tut, usw.

Wenn viele Fotos zusammenkommen, stelle ich sie in einem Beitrag zusammen, mit einem Link auf Euren Blog und einem eingebunden Foto. Wer das nicht mag, gibt bitte Bescheid.

Edit: Bitte vergesst nicht, hier zu kommentieren oder mir eine Mail zu schicken, damit ich Eure Fenster nicht verpasse. :-)

Die Zusammenfassung ist hier.

Kommentare:

  1. gute Idee mit dem Blick aus dem Küchenfenster. Das werde ich morgen Nachmittag nach der Arbeit gleich machen
    Liebe Grüßle
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. eine nette Idee, statt immer nur gefüllte Teller anzugucken.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön idyllisch! Aber ist das im Hintergrund ein See? Obwohl, dann hättest du es in der Beschreibung sicherlich erwähnt.

    AntwortenLöschen
  4. in Paris ist, wie Du ja weisst, die Aussicht nicht so idyllisch, es sei denn, man interessiert sich für Pariser Architektur...nehme dann lieber das Baskenbland...

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee!!
    Da muss ich doch gleich ein Foto machen gehen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist klasse, aber vielleicht sollte ich lieber aufs Foto verzichten? ;-)

    AntwortenLöschen
  7. ...oh, dabei werde ich mich auch gerne beteiligen - ich mag meine Aussicht :-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh fein, da werd ich nachher auch mal den Herbst einfangen - schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du wirklich einen tollen Ausblick, und es sieht wirklich so aus als ob im Hintergrund ein See wäre. Meine Aussicht kennst du ja, ist nicht so prickelnd, dafür werde ich beim Kochen nicht abgelenkt. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Freut mich, dass Euch die Idee gefällt!

    Ich mag auch Pariser Häuser oder Evas Deichblick. ;-)

    Nein, das ist leider kein See, sondern eine große Wiese bzw. der Himmel.

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Idee! Ich kann aus meinem Küchenfenster 'nur' den Himmel sehen, da die Fensterreihe so weit oben ist. Ist aber auch spannend, wenn abends der Mond reinscheint...

    AntwortenLöschen
  12. Andalusische Wände und Berliner Himmel werden auch gerne genommen. :-)

    AntwortenLöschen
  13. So eine ähnliche Idee hatte ich vor kurzem mit dem Küchenschrank. Ich würd schon gerne mal in die Schränke linsen, aber aus dem Fenster find ich auch nicht schlecht ;-)

    AntwortenLöschen
  14. @ Ellja: Küchenschrank oder Speisekammer sind bestimmt auch interessant. :-)
    Kühlschrank gab's schon mal.

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Idee - da mache ich auch mit :-)

    AntwortenLöschen
  16. Bitte schön:
    http://cucina-casalinga.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  17. liebe Barbara,
    deine Idee finde ich toll und ich habe schon mal zwei Bilder auf meinen Blog gestellt. ich hoffe es entspricht deinen Vorstellungen :-))

    http://suesse-hex.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  18. Hier meine Aus- und Ansichten:
    http://kochtopf.twoday.net/stories/aus-und-ansicht-meiner-kuechenfenster/

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe gar kein Küchenfenster :-(

    AntwortenLöschen
  20. das ist ja eine nette idee!
    da mache ich gerne mit! :)

    AntwortenLöschen
  21. Es war garnicht so einfach, weil soviel Ausblick gibt es bei mir nicht ^^

    Schöne Idee :)

    AntwortenLöschen
  22. Eine sehr lustige Idee!

    Wir haben unser Fenster mit einer Folie beklebt, da das Küchenfenster in einen grauen, tristen Innenhof geht... Den Anblick erspare ich Euch lieber :-)

    AntwortenLöschen
  23. Den Blick aus meinem Küchenfenster hatte ich schon mal gebloggt:
    http://www.vorspeisenplatte.de/speisen/2007/05/kuchenfenster-und-fussmatte.htm
    Es ist wohl nachvollziehbar, dass ich aus diesem Fenster nie versonnen rausschaue - ich checke höchstens irgend etwas, was auf dem Esstisch steht.

    AntwortenLöschen
  24. Hier ist mein Blick aus dem Fenster! http://einfachguad.wordpress.com/2009/10/14/blick-aus-dem-kuchenfenster/
    Liebe Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Eigentlich wollte ich ja heute etwas Anderes bloggen. Aber die Idee fand ich so nett, dass ich umdisponiert habe. Hier also meine Einblicke zu Ausblicken:

    http://schnuppschnuess.typepad.com/manzfred/2009/10/blick-aus-dem-k%C3%BCchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  26. Da ist mein Fensterblick
    http://tortentante.blogspot.com/2009/10/schoner-aus-und-einblick.html

    Tolle Aktion!

    AntwortenLöschen
  27. Aus meinem Fenster darf auch geguckt werden:
    http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2009/10/blick-aus-meinem-k%C3%BCchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  28. ... aber Monambelles hat eine schöne Aussicht (leider haben wir nur Fotos von außen):

    http://www.monambelles.de/salat-805-ein-blick-aus-dem-fenster.html

    AntwortenLöschen
  29. Was für eine schöne Idee. Unter...

    Fenster zum Hof/Flur

    ...findest Du zwei Fensterblicke, den einen hinaus, zum Hof, der andere ist der, den ich habe, wenn ich in der Küche arbeite.

    AntwortenLöschen
  30. hier meine schoene Aussicht
    http://cuisine-sanssouci.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuechenfenster.html

    AntwortenLöschen
  31. Das ist eine schöne Idee, da bin ich auch dabei:
    http://spicisi.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  32. http://im-alltag-entspannt-essen.blogspot.com/2009/10/blick-aus-unserem-kuchenfenster.html gerne zeige ich doch auch unseren Ausblick (c:

    AntwortenLöschen
  33. Da mach ich doch aber auch gerne mit, schöne Idee :)

    http://torwen.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Barbara, meinen Ausblick findest Du hier:
    http://www.fambrenner.de/Kaffeebohne/wordpress/2009/10/16/blick-aus-dem-kuchenfenster/
    Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  35. Hier ist mein Ausblick:

    http://hamburgkocht.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  36. Auch ich habe ein Küchenfenster:

    http://lamiacucina.wordpress.com/2009/10/17/aus-dem-kuchenfenster/

    AntwortenLöschen
  37. So, bei mir darf nun auch gespannert werden ;o)

    http://kuriositaetenladen.blogspot.com/2009/10/kuchenfenster-zum-hof.html

    AntwortenLöschen
  38. Das ist meine Aussicht:
    http://www.citykitchen.de/

    Eine tolle Idee, Barbara!

    AntwortenLöschen
  39. Nachtrag:
    http://suesse-hex.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    nachdem so viele auch einen Blick in ihre Küchen gestattet haben werde ich Euch auch mal spitzen lassen.

    AntwortenLöschen
  40. Oha, hier sind Ausblicke aus dem Küchenfenster gefragt!? Damit kann ich dienen ;-)

    http://www.uli-kutting.de/blog/archives/bad-emser-ausblicke.html

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Barbara!
    Was für eine nette Idee! Ich weiß gar nicht, warum ich hier noch nicht öfter reingeschaut habe, das wird sich ändern, versprochen!

    Hier mache ich bei Deinem Event mit:

    Blicke aus dem Küchenfenster bei Arthurs Tochter

    AntwortenLöschen
  42. Hier mein Blick aus dem trüben Brandenburger Lande:
    http://chilischarf.blogspot.com/2009/10/der-blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  43. Was für eine Resonanz :-)
    Ich bin auch dabei
    http://kochundbackoase.wordpress.com/2009/10/18/der-blick-aus-dem-kuchenfenster/
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  44. Es scheint, als hätte die Blogger-Welt nur auf diesen Aufruf gewartet. Hier kommt auch mein Beitrag. Viele Grüße
    http://fallinlovewithcanada.blogspot.com/2009/10/ausblick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen
  45. Auch ich gucke öfters aus meinem Küchenfenster:
    http://paprikameetskardamom.wordpress.com/2009/10/18/blick-aus-dem-kuchenfenster/

    Sehr schöne Idee, bin doch auch so neugierig *g*

    AntwortenLöschen
  46. hier ist meins: http://foodblog.paulchens.org/?p=2605

    AntwortenLöschen
  47. hab ich auch eins:
    http://www.dlz-coc.de/wordpress/?p=333
    Schöne Idee

    AntwortenLöschen
  48. Ich habe am Wochenende auch noch mal schnell aus dem Küchenfenster geschaut:

    Ausblick ...

    Liebe Grüße, Sus

    AntwortenLöschen
  49. Tolle Idee! Du hast einen hübschen Ausblick, richtig beruhigend.
    Und hier ist mein Ausblick
    http://patchworkundkochen.blogspot.com/search/label/Garten

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Barbara,
    ich lese hier bei Dir erst seit ganz kurzem mit. Aber falls Du trotzdem aus meinem Küchenfenster gucken möchtest, darfst Du das gerne machen. Ich hatte just am Wochenende einen Beitrag, in dem es zwar um was ganz anderes ging, aber der Blick aus dem Küchenfenster eine Rolle spielte.
    http://schildmaidontheloose.wordpress.com/2009/10/17/eine-kleine-marotte/

    Liebe Grüße von Schildmaid

    AntwortenLöschen
  51. Auch von mir ein Blick durchs Fenster.

    http://lavaterra.blog.de/2009/10/20/blick-kuechenfenster-7195807/

    AntwortenLöschen
  52. Hier meine Aussichten, das Thema finde ich echt Toll!! hier der Link: http://www.galanaki.eu/blog/?p=208

    AntwortenLöschen
  53. hallihallo, eine wirklich nette idee ist das. spät, aber doch, machen auch wir mit einem küchenblick auf innsbruck mit. zu finden unter: http://genussmousse.twoday.net/stories/6001719/

    AntwortenLöschen
  54. hier kann man auch noch kucken..
    http://suppenkasper.blogg.de/eintrag.php?id=89

    AntwortenLöschen
  55. ...ganz vergessen: http://meatandgreet.twoday.net/stories/6004368/

    AntwortenLöschen
  56. Wow, sind das viele Aus- und Einblicke! :-)

    Gerade trudelt immer noch etwas ein... Ich warte daher mit der Veröffentlichung des Roundups bis zum Wochenende.

    AntwortenLöschen
  57. ... und hier der Blick aus meinem Küchenfenster:

    http://kochschlampe.com/2009/10/24/kuchenfenster-auf-nachfrage/

    AntwortenLöschen
  58. Vielleicht magst Du auch bei uns aus dem Fenster schauen:

    http://mestolo.wordpress.com/2009/10/24/blick-aus-dem-kuchenfenster/

    AntwortenLöschen
  59. Bin erst jetzt dazu gekommen ein Foto zu machen. Musste die ganze Woche bis spät arbeiten, na und dann ist halt schon dunkel und ich wollte doch ein Bild vom Tage schicken. http://edekaner.blogspot.com/2009/10/blick-aus-dem-kuchenfenster.html

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin