Dienstag, 18. Februar 2014

Banane-Mandarinen-Shake

Zum Frühstück habe ich oft noch keinen richtigen Hunger, da eignen sich Getränke ganz gut. Eine ganze Menge davon sind schon auf dem Blog, schaut mal nach Shake oder Smoothie.

Da dieser hier so lecker war und sich die Farbe der Mandarinen so schön im Schnee macht, gibt es mal wieder eine Foto.

Banane-Mandarinen-Vanille-Joghurt-Shake
Das Foto ist von Ende Januar, da lag noch etwas Schnee... :-)

Die Bananen waren noch nicht richtig reif, deshalb kam ich auf die Idee mit den süßen Mandarinen als fruchtige Ergänzung.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Banane-Mandarinen-Vanille-Joghurt-Shake
Kategorien: Getränke, Milchmix, Banane, Mandarine, Frühstück
Menge: 2 Personen

Zutaten

1Banane
3-4Mandarinen
1-2Teel.Vanillesirup (oder 1 ausgekratzte Vanilleschote)
150GrammJoghurt
150mlMilch

Quelle

Erfasst *RK* 29.01.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Banane schälen und in einen Rührbecher geben. Mandarinen auspressen und (wer mag mit etwas Fruchtfleisch) dazu gießen. Vanillesirup oder Vanillemark zufügen, ebenfalls Joghurt und Milch.

Alles mit einem Mixer oder Pürierstab gut pürieren, so dass alles gut vermengt ist und ein leichter Schaum entsteht.

Sofort servieren.
=====

Kommentare:

  1. Hmmm eine leckere Kombi, Bananen und Mandarinen, eventuell noch ein bisschen was saures dazu wie ne Kiwi und schon lass ich das Frühstück sausen und stelle mich bei Dir hinten an um auch so einen Shake zu bekommen 

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich sehr gut an! Da schaue ich gleich mal am Wochenende, ob ich alles auf dem Markt bekommt - sollte aber kein Problem sein :D

    Dann kommt auch endlich mal der Blender der Küchenmaschine zum Einsatz ;)

    AntwortenLöschen
  3. Shake im Schnee ... so ein Bild würdeIch auch gerne machen, aber mir fehlt der Schnee. In diesem Jahr hab ich noch keinen gesehen ;( Hier scheint die Sonne und es ist fast wie im Frühling ... die Vögel zwitschern, die Frühlingsboten sidn schon am blühen und man kann die Wäsche im Garten trocknen. So ein Shake schmeckt mir auch bei den wärmeren Temperaturen ... ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Die Vanille bringts den Bananen, gute Idee. Shakes mag ich immer, dachte aber nie an diese Kombi.

    AntwortenLöschen
  5. Der Shake schmeckt mir auch ohne Schnee, die Farben sind toll! Gibt's noch ein Gläschen für mich?
    Liebe Grüße von
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Das ist der erste Schnee, den ich in diesem Jahr sehe, behalte ihn ruhig, ich will auch keinen mehr. aber das Glas mit dem leckeren Trunk,das nehme ich, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  7. @Foodzeit Blogger: :-)
    Bei Kiwi muss man nur aufpassen, wenn man Milch nimmt, weil die dann bitter wird; da bin ich immer etwas vorsichtig.

    @Sandra: Du kannst auch was anderes reinpacken, eigentlich kann man da total variieren. Ich mag so Shakes echt gerne. Und der Blender muss auch mal bewegt werden.

    @Kerstin: Bei uns gab's diesen Winter auch noch nicht viel Schnee, aber das Weiß passte farblich so schön.

    @Houdini: Banane-Vanille ist einer meiner Klassiker, aber das wird ja mit der Zeit langweilig. ;-)

    @Barbara: Für Dich mach' ich ganz speziell ein neues Gläschen!

    @Claudia: Hihi, es geht auch mal ohne Schnee, da hast Du recht. Ich mag auch lieber die Wärme.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin