Samstag, 29. August 2015

Iced Matcha

Ich mag grünen Tee. Nicht immer, während des Studiums in China war mir's eher nach Schwarztee (der dort roter Tee heißt), aber inzwischen mag ich grünen Tee ganz gerne.

Und seit Matcha auch hierzulande einfach zu bekommen ist oder man aus Japan welchen mitgebracht hat, gibt's bei mir zuhause oft einfachen Matcha oder auch Matcha latte macchiato. Die normale Sommerversion Matcha Iced Latte hatte ich dort auch vermerkt, dazu verwendet man Eiswürfel!

Iced Matcha, Eistee

Da ich diesmal Appetit auf etwas mehr Kalorien und Vanilleeis hatte, gab's Vanilleeis-Matcha in kalt.

Schön cremig und erfrischend!

Zubereitung Iced Matcha, Zubereitung Eistee
Also eine super Variante der Vanilleeis-Getränke. Mein Rezept für Eiskaffee ist hier, Mango-Lassi schmeckt eisig super, und Blonder Engel ist auch ein schöner Klassiker, der immer wieder schmeckt.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Iced Matcha
Kategorien: Getränke, Kalt, Eis, Tee
Menge: 2 Gläser

Zutaten
500mlKochendes Wasser
6-8Teel.Matcha (Grünteepulver)
100-200mlSahne
1Teel.Vanillesirup; wer mag
4KugelnVanilleeis

Quelle

improvisiert
Erfasst *RK* 10.08.2015 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Matcha mit Wasser aufgießen und mit der Quirlscheibe des Pürierstabs oder in einem Mixer kräftig durchmixen, so dass es schön schäumt. Wer hat und mag, nimmt stattdessen einen Matcha-Besen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Sahne steif schlagen, wer mag, gibt etwas Vanillesirup dazu.

Abgekühlten Matcha mit 2 Kugeln Vanilleeis in den Mixer geben und kurz durchmixen. Die beiden anderen Eiskugeln in Gläser geben. Die Matcha-Eis-Mischung darüber gießen. Mit geschlagener Sahne bedecken und sofort servieren.

Wer mag, dekoriert noch mit ein wenig Matchapulver.
=====

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin