Dienstag, 24. April 2018

Veilchen-Eclairs

Die Natur ist wieder beeindruckend. Der Frühling holt derzeit nach, was der lange Winter verzögert hat; vieles blüht zeitgleich. Für Narzissen oder Tulpen waren die 30°C, die wir Ende letzter Woche hatten, fast zu warm. Sie verlieren ihre Blüten.

Auch den Veilchen geht es nicht anders: Sie wachsen bei mir mitten auf der Wiese. Manche bekommen viel Sonne ab, diese sind schon verblüht. Andere wachsen eher im Halbschatten und blühen noch. Langsam werden sie vom Gras überwuchert.

Veilchen-Eclairs

Veilchen schmecken sehr aromatisch, man kann sie einfach so essen, als Deko in Wildkräutersuppe, Dips, Gemüse oder Salat geben oder natürlich auch als Veilchensirup oder -likör verarbeiten. Auch einer meiner Frühlingsdrinks enthält Veilchen.

Und weil Veilchen so hübsch aussehen, habe ich dieses Wochenende damit gebacken.

Dienstag, 10. April 2018

Smoothie mit Rucola, Ananas und Orange

Ich mag ja diese grünen Smoothies, die viel Gemüse und ein wenig Obst enthalten. Gerne mixe ich Nüsse, Haferflocken oder auch mal ein Milchprodukt darunter, um sie etwas sämiger zu machen und um Abwechslung im Glas zu haben.

Meist nehme ich die Gemüse- und Obstsorten, die ich gerade im Haus habe. Manchmal schmeckt das Ergebnis sehr gut und manchmal eher seltsam. ;-)

Rucola-Ananas-Orange-Smoothie

Donnerstag, 5. April 2018

Stampf aus Weißen Bohnen

Langsam wird Frühling! Seit Ostermontag ist das Wetter schöner, die Sonne kommt raus und am Ostermontag und am Dienstag waren es über 20°C. Daher wird es nach langer Pause hier Zeit für ein frühlingshaftes Spielwiesen-Foto!

Die Krokusse blühen dieses Jahr wieder wunderschön, wild in der Wiese - wahrscheinlich dort, wo ich vor Jahren immer mal wieder Blumenzwiebeln versteckt hatte... ;-)

Stampf aus weißen Bohnen zu Spiegelei; Weiße-Bohnen-Stampf

Daher habe ich das schnelle Essen meiner Mittagspause von Dienstag draußen fotografiert.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin