Samstag, 22. November 2014

Cosmopolitan

Heute um 17:00 ist auf der Spielwiese mal wieder Cocktail-Zeit. Es gibt einen Klassiker, den ich eigentlich eher selten trinke, den Cosmopolitan.

Laut Wikipedia gibt es ihn seit den 1930er Jahren, damals noch mit Gin, Cointreau, Zitronensaft und Himbeere. Er geriet dann in Vergessenheit und wurde in den 1980ern neu erfunden, diesmal amerikanischer, u.a. mit Cranberrysaft und Limette.

CosmopolitanBekannt wurde der Cosmo vor allem durch die Serie Sex and the City. Er hat durch seine rosa Farbe ja auch irgendwie etwas mädchenhaftes.

Zubereitung Cosmopolitan

Wenn man davon trinkt, bleibt vom Mädchenhaften nichts übrig: Der Cosmopolitan ist erfrischend, herb und nicht so süß. Den Alkoholgehalt darf man auch nicht unterschätzen.

Ein klasse Cocktail!

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cosmopolitan
Kategorien: Getränke, Cocktail
Menge: 1 Cocktailglas

Zutaten

60mlZitronen-Wodka (z.B. Absolut Citron)
20mlCointreau
20mlLimettensaft; frisch gepresst
40mlCranberrysaft
2HandvollEiswürfel
1Limettenschnitz

Quelle

Klassiker
Erfasst *RK* 05.11.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen in einen Cocktail Shaker oder Boston Shaker geben und verschließen. Gut schütteln.

Durch ein Sieb oder einen Strainer in ein Cocktailglas abgießen und mit einem Limettenschnitz dekoriert servieren.
=====

Kommentare:

  1. mmhhm, klingt lecker. So ein Cocktail könnte mir gut schmecken am Abend.

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmm, lecker Cocktail! =)
    Schönen Sonntag wünsch ich Dir!
    Viele Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
  3. @Küchentheater: Cocktails am Abend sind eigentlich eine super Sache. Könnte ich auch öfter haben. ;-)

    @Sarah Morena: Danke, Dir auch schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin