Freitag, 23. Juli 2021

Lavendel-Madeleines

Es ist Sommer! Das Wetter ist zwar etwas durchwachsen, aber hier in der Gegend zum Glück bisher nicht allzu gewittrig oder nass. Die Natur ist grün, ohne dass man allzu viel gießen muss, und ich bin in meiner wenigen freien Zeit lieber draußen als drin am PC. 

Aber dieses kurze Rezept darf dann doch auf dem Blog; es schmeckt nämlich einfach zu gut und da der Lavendel gerade in voller Blüte steht, bringt es ja auch nichts, wenn ich das Rezept erst im Herbst aufschreibe. ;-)

Lavendel-Madeleines (Madeleines à la lavande)

Ich mag Lavendel und erinnere mich da gerne an schöne sommerliche Tage in der Provence. Aber auch zuhause wächst die Pflanze und duftet wunderbar.

Mit Lavendel kann man auch aromatisieren; die Duftpflanze harmoniert mit herzhaftem und süßem. Einige Rezepte mit Lavendel sind schon hier auf dem Blog. 

Freitag, 2. Juli 2021

Rhubarb Daiquiri

Mit dem fruchtig-säuerlichen Rhabarber-Zitronenmelisse-Sirup, den ich vor einer Woche gepostet habe, musste ich natürlich gleich experimentieren... ;-)

Vor allem an heißen Tagen schmecken Drinks, die eine säuerliche und fruchtige Komponente haben. Und da mag ich Daiquiris gerne.

Rhubarb Daiquiri (Frozen Rhubarb Daiquiri)

Ob diese aus Kuba stammen, weil es dort immer schon guten Rum und Limetten gab, ist mir jetzt egal. Spannend ist, wie der Daiquiri sich die letzten Jahre und Jahrzehnte weiterentwickelt hat.