Donnerstag, 18. Juli 2024

Jostabeer-Buttermilch-Stieleis

Im Kühlschrank schlummerte noch ein angebrochener Becher mit Buttermilch. Der hält sich zwar ein paar Tage, aber langsam wurde es doch Zeit, ihn zu trinken oder zu verarbeiten. 

Schön erfrischend ist Buttermilcheis, das man wunderbar variieren kann. Bei dem schwülwarmen Wetter finde ich die Kombination mit säuerlichen Früchten ideal. Rezepte für Buttermilcheis mit Zitrusfrüchten verlinke ich unten.

Jostabeer-Buttermilch-Stieleis

Diesmal habe ich Jostabeeren untergemischt, da ich gerade noch eine Portion im Kühlschrank hatte. 

Montag, 15. Juli 2024

Smashed Potatoes mit Kräuterquark

Einen zweiten Beitrag für den 209. Blog-Event – Quark, Frischkäse & Joghurt habe ich noch! Heute ist der letzte Tag für dieses Thema, das von Sabine, die auf Organisation mit Sabine bloggt, bei Zorra ausgerichtet wird. 

Quark ist bei mir eigentlich immer im Kühlschrank, meist in der 500 Gramm Packung als Magerquark. Den mische ich oft mit Joghurt ins Müsli oder esse ihn aufs Brot.

Smashed Potatoes mit Kräuterquark

Da wir noch Kartoffeln übrig hatten und ich die nicht einfach irgendwie aufwärmen wollte, kam ich auf die Idee, damit Quetschkartoffeln zu machen. Als sog. 'Smashed Potatoes' werden die internet-würdig ;-) 

Spaß beiseite, es sind Kartoffeln, die auf einem Blech zerdrückt und im Backofen knusprig gebacken werden. Sie sind außen knusprig und innen fluffig - also sehr lecker! Dazu passt ein kräutriger Dip und ein Salat.

Mittwoch, 3. Juli 2024

Kirsch-Aprikosen-Konfitüre

Es geht weiter mit der Marmeladenproduktion. Ich glaube, die letzte Charge ist schon längst aufgegessen. ;-)

Während meine Mutter ihr 'Gsälz' am liebsten auf Brot isst, mag ich es in Joghurt oder Quark gerührt. Gekaufter "Frucht"-Joghurt bzw. -Quark mit Holzspänen und HFCS schmeckt mir weniger gut. Man merkt doch das frische Obst, das in selbstgekochten Konfitüren, Fruchtaufstrichen und Marmeladen verkocht wird.

Kirsch-Aprikosen-Konfitüre

Am Samstag kurz vor Ladenschluss bekam ich Kirschen zu einem Spottpreis. Die wollte ich nicht umkommen lassen und habe sie daher gekauft und verarbeitet.

Zubereitung Kirsch-AprikosenKonfitüre
Kirsche allein ist mir oft zu intensiv, und da es Aprikosen gab, habe ich davon auch gleich welche mitgenommen.