Freitag, 15. Oktober 2021

Herbstliche Kürbis-Kartoffel-Suppe

Wie man an meinem letzten Beitrag sehen kann, stecken wir inzwischen mitten im Herbst! Ende September war es nochmal warm und sonnig, aber die letzten Tage gab's viel Nieselregen und Kälte. Da passt es ja, dass Leckeres für die Herbstzeit Thema des aktuellen Blog-Events auf Zorras Kochtopf ist.

Gastgeberin ist diesmal Caroline von Linal’s Backhimmel. Ihr Blog kannte ich noch gar nicht und habe gleich etwas gestöbert: Seit 5 Jahren teilt Caroline vor allem wunderbare Backrezepte, die auch super fotografiert sind. Gut gefallen hat mir, dass das Archiv nach Jahreszeiten sortiert ist. Für den Herbst habe ich mir gleich ein paar auf die Nachbackliste gepackt.   

Kürbis-Kartoffel-Suppe mit Kürbiskern-Croûtons
Ich kam die letzten Wochen kaum zum Bloggen und ein paar Fotos schlummern noch auf der Festplatte. Erst hatte ich überlegt, etwas Gebackenes mit Äpfeln zum Event einzureichen, habe mich dann aber für eine wärmende Suppe entschieden.

Dienstag, 12. Oktober 2021

12von12 im Oktober 2021

An jedem 12. eines Monat findet auf vielen Blogs und auch anderen Social Media Kanälen das Fotoprojekt 12 von 12 statt. Gestartet wurde es von Chad Darnell, inzwischen wird es im von Caro von Draußen nur Kännchen weitergeführt.

Bisher war ich nie Teil dieses Langzeitprojekts #12von12, wollte aber immer schon mal mitmachen, da das für mich Bloggen in Reinkultur ist: Nicht geschönt später posten, sondern einfach ein paar Fotos, die einen normalen Tagesablauf dokumentieren, hochladen, mehr oder weniger dazu schreiben, fertig.

Daher habe ich das Smartphone heute in die Hosentasche gepackt und zwischendrin ein paar Fotos geschossen. Los ging's früh um 6:30; es ist noch dunkel und kalt, aber ideal, um barfuß durch die Wiese zu treten, so wie Kneipp sich das vorgestellt hat. Macht wach und erdet. Außerdem konnte ich so den Kaffeesatz von gestern in den Kompost werfen, bevor ich neuen koche. ;-)

Auch wenn's dunkel ist, hilft etwas Gelb und eine Sonne, und wenn sie nur aus Kakao ist. Zum Cappuccino gab's Joghurt mit selbstgekochtem Fruchtaufstrich. Superlecker, eine Kombination aus Aronia- und roten Johannisbeeren aus dem Garten, geleeartig gekocht. Das hat Power!