Montag, 3. November 2014

Karotten-Stangensellerie-Salat

Gestern habe ich einen schnellen Salat improvisiert, der dermaßen einfach zuzubereiten und so lecker war, dass er unbedingt auf den Blog muss. Die Kombination aus frisch geriebenen Karotten und knackiger Stangensellerie war nämlich bombastisch!

Karotten-Stangensellerie-Salat

Gut finde ich bei solchen frischen Salaten immer ein Bad aus Zitronensaft und Olivenöl. Der frische Zitronensaft bringt eine leichte Fruchtigkeit und halt diese Frische rein, die Essig nicht kann.

Um eine leichte Süße reinzukriegen, verwende ich Honig-Senf, man kann aber auch normalen Senf und etwas Zucker, Agavendicksaft o.ä. verwenden.

Zubereitung Karotten-Stangensellerie-Salat mit Zitronensaft-Vinaigrette

Ich hatte bunte Karotten, daher die gelben Raspeln. Das bringt mehr Farbe in den Salat.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Karotten-Stangensellerie-Salat
Kategorien: Salat, Kalt, Karotte, Sellerie
Menge: 2 Personen

Zutaten
3-4Karotten; am besten bunte
2Stangensellerie
H SCHNELLE ZITRONEN-VINAIGRETTE
2Essl.Zitronensaft; frisch gepresst
1Teel.Honig-Senf
Salz, Pfeffer
4Essl.Olivenöl
2Essl.Gemüsebrühe

Quelle

Standardrezept
Erfasst *RK* 03.11.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut verrühren. Gemüsebrühe und Öl unterrühren.

Karotten und Stangensellerie waschen. Karotten raspeln, Sellerie in kleine Scheiben schneiden. Zu der Vinaigrette geben und gut vermischen; das geht mit Salatbesteck oder auch mit den Händen.
=====

Kommentare:

  1. So gefällt mir das: leicht und schnell!

    AntwortenLöschen
  2. Leckerer, schneller Salat - ich empfehle da noch zwei Esslöffel frisch gerösteten Sesam (am besten gleich heiss aus der Pfanne) beizumischen.

    AntwortenLöschen
  3. @Toettchen: Eben! :-)

    @Wilde Henne: Frisch gerösteter heißer Sesam - das ist eine gute Idee, passt bestimmt prima. :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin