Montag, 21. April 2014

Victor

Über die teilweise sonnigen Ostertage habe ich einen neuen Drink kreiert, der sicherlich einer der neuen Frühlings-Highlights wird. ;-)

Erinnert Ihr Euch an Hugo, der seit einigen Jahren dafür sorgt, dass Holunderblütensirup in großen Mengen produziert und sinnvoll verwendet wird? Mit dem kürzlich hergestellten köstlichen Veilchensirup und Zitrone sowie Melisse habe ich ähnlich improvisiert. Heraus kam ein erfrischendes schmackhaftes Getränk, das ich echt empfehlen kann!

Victor (Veilchen-Melisse-Prosecco-Drink)

Weil mir nichts besseres einfiel, habe ich ihn Victor genannt. Hier das Rezept:


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Victor (Veilchen-Melisse-Prosecco-Drink)
Kategorien: Getränke, Cocktail, Veilchen, Frühling
Menge: 2 Weißweingläser

Zutaten

4Eiswürfel
1/2Zitrone
EinigeBlätter Zitronenmelisseblätter
30-50mlVeilchensirup; je nach Geschmack
EinigeViolette Blüten, z.B. Veilchen o.ä.
200-250mlProsecco zum Aufgießen

Quelle

selbst improvisiert
Erfasst *RK* 21.04.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Die Melisseblätter am Glasrand entlang quetschen, so dass etwas Aroma bzw. die ätherischen Öle am Glasrand haften. Die Blätter ins Glas geben.

Zitrone achteln und über den Gläsern ausdrücken, so dass etwas vom Saft im Glas landet. Zitronenstücke und Eiswürfel zu den Melisseblättern ins Glas geben. Frische Blüten und Veilchensirup hinzufügen, alles kurz verrühren.

Mit Prosecco aufgießen. Nur ganz kurz umrühren und sofort genießen. Der Drink verliert schnell die Farbe.

Tipp: Alkoholfrei wird der Drink, wenn man den Prosecco durch Sprudelwasser ersetzt.
=====

Kommentare:

  1. Victor ist doch ein super Name für diesen Drink. Hört sich sehr lecker an!

    AntwortenLöschen
  2. Viktor! Das gefällt mir; ach hätte ich doch Veilchenblütensirup.

    AntwortenLöschen
  3. @Restaurant am Ende des Universums: Ja, ich fand Victor auch passend. Passt ja auch gut zu Hugo, in der Reihenfolge. :-)

    @Toettchen: Nächstes Jahr vielleicht?! :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin