Montag, 29. September 2008

Spaghetti mit Lauch-Walnuss-Sauce

Nachdem ich mir als Thema für den Koch-Event im Gärtnerblog diesen Monat Lauch ausgedacht habe, wird es langsam Zeit, dass ich mir selbst auch etwas dafür einfallen lasse...

Viel Phantasie in der Richtung hatte ich ja nicht. Deshalb finde ich es schön zu stöbern, welche leckeren Rezepte mit Lauch bereits gekocht wurden.

Ich habe mich heute für eine einfache Pastasauce entschieden, die alltagstauglich ist und mir sehr gut schmeckt. Dazu werden geriebene Walnüsse und hauchdünn geschnittener Lauch mit Knoblauch, Sahne und Gewürzen in einer Pfanne gebrutzelt und mit etwas Parmesan zu Spaghetti gegessen.


















==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Spaghetti mit Lauch-Walnuss-Sauce
Kategorien:Teigware, Spaghetti, Walnuß, Lauch, Herbst
Menge:2 Personen

Zutaten

200GrammSpaghetti
Salzwasser
1-2HandvollWalnüsse
1Knoblauchzehe

EtwasWalnußöl; evtl
100mlSahne
EtwasMilch; evtl
2StangenLauch
Salz, Pfeffer, Chili
1-2Essl.Parmesan; evtl

Quelle


nach einer Idee von Andrea
Erfasst *RK* 29.09.2008 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Spaghetti im Salzwasser al dente kochen.

Währenddessen Walnüsse sehr fein hacken oder reiben und in einer beschichteten Pfanne anbraten. Knoblauch fein hacken oder durchpressen und dazugeben, etwas anbraten (evtl. Walnussöl dazu, falls es anbrät).

Lauch der Länge nach in dünne Streifen schneiden (Muster sind die Spaghetti).

Walnüsse mit Sahne ablöschen und die Lauchstreifen dazugeben. Köcheln lassen. Evtl. noch etwas Milch oder Nudelwasser zugeben. Würzen.

Spaghetti abgießen und dazugeben. Wer mag, mit Parmesan bestreuen. Servieren.

=====

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

Das wär was für mich. Ich liebe Nudeln und ich liebe Nüsse. Allerdings bin ich mit meiner Nussbegeisterung ziemlich alleine in der family:-(

rike hat gesagt…

Sieht lecker aus! Mit Nüssen kann ich mir das sehr lecker vorstellen. Sind das Vollkorn-Spaghetti?

Yomugasuki hat gesagt…

Das klingt lecker und sieht auch sehr lecker aus.
Und besonders nett finde ich immer Deinen "natürlichen" Hintergrund. Da weiß man, zu welcher Jahreszeit gekocht wurde.

Barbara hat gesagt…

@ Heidi: Die Nudeln kann man auch mal gut für eine Portion zubereiten und selber essen. Wenn die anderen nicht da sind... :-)

@ Rike: Gut erkannt! Ja, das sind Vollkorn-Spaghetti, die mag ich ganz gerne.

@ Yomugasuki: Schön, dass Dir die Bildhintergründe gefallen. Inzwischen ist es wirklich ganz schön herbstlich. :-)

sammelhamster hat gesagt…

Sieht gut aus, deine Pasta auf der Herbstwiese!
Ist bestimmt schwierig, die Lauchstreifen so fein zu schneiden...

Bolliskitchen hat gesagt…

auf der Spielwiese ist auch Herbst!!!

Ich habe gestern auf den letzten Drücker auch noch was mit Lauch gemacht.....

Barbara hat gesagt…

@ sammelhamster: Das mit den Lauchstreifen war wirklich ein Gefriemel. Das letzte Mal hatte ich den Lauch einfach quer und klein geschnitten, das geht genauso und lässt sich auch leichter essen. ;-)

@ bolliskitchen: Ja, der Blick aus dem Fenster zeigt auch schon länger Herbst, die Walnüsse fallen von den Bäumen, Äpfel und Quitten sind reif...
Deine Lauch-Tapas gefallen mir! :-)

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Nur weil wieder auf die letzte Minute gesetzt wird, jaja, sind die tollen Ideen schon alle ausprobiert worden. Eine Schande ;-)

sunchild hat gesagt…

Oh, Walnüsse! Der ehemalige Mitbewohner hat eine ganze Tüte und damit meine ich Supermarkt-Plastetütengröße mit welchen da gelassen. Sollte mal anfangen die zu verbrauchen. Wird hiermit demnächst getan :) Danke für die Idee!

Wolf hat gesagt…

Sehr lecker. Walnusssauce gibt es bei uns auch öfters, Lauch hab ich aber noch nie rein getan. Gefällt mir aber. Schinken oder Speck passen auch sehr gut.

Barbara hat gesagt…

@ kulinaria katastrophalia: Hihi, selber schuld! ;-)

@ sunchild: Na, dann ran an die Walnuss-Vernichtung! :-)
Für Walnüsse findest Du hier auf dem Blog noch eine Menge weitere Rezepte.

@ Wolf: Freut mich, dass Dir Walnusssauce auch so gut gefällt. Schinken oder Speck passen in dieses Rezept mit Lauch sicher auch gut rein.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin