Dienstag, 9. Februar 2010

Winterliche Küchenausblicke

Bei uns war es diesen Januar tagelang (oder wochenlang?) trostlos mit viel Nebel und wenig Licht. Als Ulli einen so schönen verschneiten Ausblick aus seinem Küchenfenster zeigte, kam ich auf die Idee, Euch nach winterlichen Küchenfensterausblicken zu fragen. Danke für Eure tollen Fotos!

Ich bin wieder ganz begeistert, wie viele von Euch ihre Kamera geschnappt und nicht in der Küche, sondern aus der Küche raus fotografiert haben. Sehr viele Fotos zeigen Schnee - davon hatten wir in diesem Winter ja reichlich.

Hier ist die Zusammenstellung. Es macht Spaß, die meist winterlichen Fotos mit den herbstlichen zu vergleichen. Klickt Euch mal durch und vergleicht die Herbstbilder mit den aktuellen Fotos: Die Jahreszeiten machen doch eine Menge aus...

Ist das nicht schön? Ich finde die Sitzgruppe so idyllisch... Eingeschneit wirkt sie gleich ganz anders als im Herbst. Ulli von der RezkonvSuite zeigt uns ein winterlich verschneites Foto: Blick durch unser Küchenfenster am 10.01.2010


Renate vom Blog DIES UND DAS VON DER DINKELHEXE präsentiert uns einen Blick in den winterlichen Garten, selbst der Tisch im Vordergrund ist schneebedeckt. Renate und die Amsel links im Bild warten auf den Frühling: Winterlicher Küchenfenster-Ausblick


Regelmäßige Gartenansichten veröffentlicht übrigens Alwi von 29alwi's Blog, auch eine winterliche vom Januar ist dabei. Ein Blick aus dem Küchenfenster würde mich natürlich auch interessieren... ;-) Gartenansicht 2


Karin vom Blog Küchenträume hat sich beeilt und vor der Schneeschmelze fotografiert. Es war alles noch schön weiß. Ein zweites Foto zeigt eine kleine Krüppelkiefer mit hüschem weißem Mützchen: Winterlicher Küchenfenster - Ausblick


Wochenlanger Regen ließ in Alaska keine richtige Winterstimmung aufkommen. Dann hat es bei kitchenroach doch endlich geschneit und ein seltener Besucher, der Vogelfutter stibitzt hat, kam auch vorbei: Winterlicher Kuechenfenster-Ausblick


Ein neues Vogelhäuschen hat Sus vom CorumBlog der Amsel und dem Rotkehlchen spendiert. Dahinter sieht man einen Schneemann der Nachbarskinder und vorne das Zitronengras, das seit dem Herbstfoto kräftig gewachsen ist: Winterlicher Ausblick ...


Linda hat 23 Fenster und schaut natürlich am häufigsten aus dem Küchenfenster... Es hat eine exponierte Lage, so dass man es von überall im Blick hat und bietet außerdem informative Ausblicke aus Lindas Bistro: Küchenausblicke


Eigentlich hat man vom Küchenfenster des Blogbetreibers von Silbern gelöffelt einen Blick über fast ganz Coburg, mit Sicht auf die Veste Coburg und den Eckardtsberg. Nach nächtlichen Schneefällen und Regen sah es aber so aus: Nebel... : Blick aus dem Küchenfenster


Robert von lamiacucina hat den Spaziergang um 15 Minuten verlängert, um für uns Fotos vom winterlichen Basel zu machen: Winter an der Riviera hatte ich mir bisher anders vorgestellt, aber grau verhangen, das Wetter garstig, trübe, kalt und windig haben die Stadt und der Küchenfensterausblick durchaus auch Charme.


Wärmer ist es natürlich bei Zorra von 1x umrühren bitte im südlichen Spanien. Schnee liegt dort gar nie. Kürzlich hat es jedoch gehagelt, so dass fast ein bisschen winterliche Stimmung aufkam. ;-) Inzwischen ist die Zitronenernte in vollem Gange. Winterlicher Küchenfenster-Ausblick


Per E-Mail hat mir Ines vom Blog seifentier ein Foto ihres Küchenfensters geschickt. Schön die vielen Fläschen und Behältnisse. Ob das alles Zutaten für die Seifensiederei sind? ;-)


Schön findet Jutta vom Blog Schnuppschnüss ihr Manzfred den Schnee und erinnert sich an einen Ausspruch ihrer Oma. Ich finde, auch hier sieht das winterliche Foto so ganz anders aus als letzten Herbst: Blick aus dem Küchenfenster: "Schneet et kleen, dann is noch völl doheem"


F_A vom Blog Seelensturm hat meinen Aufruf diesmal rechtzeitig mitbekommen und einen schönen Blick auf das Küchenfenster fotografiert. Stürmchen beobachtet konzentriert vorbeifahrende Autos oder vorbeifallenden Schneeflocken: Küchenfenster Winter '10


Andrea vom Blog Einfach guad hat etwas gewartet, bis das triste Wetter durch Schnee abgelöst war und diesmal aus dem anderen Küchenfenster fotografiert. Wie fast überall war auch mehr Hochnebel als Sonne zu sehen, und Stromleitungen: Winterlicher Küchenfensterausblick


Einen schönen Blick vom Küchenfenster auf den Balkon gibt es bei 356 days. Ein zweites Foto geht auf eine Münchner Straße, die mit dem vielen Schnee am späten Abend richtig ruhig und friedlich wirkt: Das Schneespiel


Heidi vom Blog Patchwork und Kochen hat für mich den Kopf aus den Kochtöpfen gehoben und rausgeguckt. Heidi mag zwar lieber 30° plus, aber mit den kleinen feinen Schneeflocken braucht man sich nicht hinter Kochtöpfen oder Nähmaschine zu verkriechen: Blick aus dem Küchenfenster


Shermin von Shermin's magischer Kessel bietet uns den Ausblick auf einen Berliner Innenhof plus Stückchen ihres Mini-Gartens und Terrasse. Ich finde ihn ehrlich gesagt interessant - auf jeden Fall, wie sie selbst schreibt, total authentisch: Winterlicher Küchenfenster-Ausblick


Bei Schnick Schnack Schnuck in Hamburg hat man bei Schneegewirbel und abwechselnd Tauwetter von der Küche aus den Blick auf den schönen Balkon, auf dem sich die beiden Katzen sichtlich wohl fühlen. Winterlicher Küchenausblick


Auch bei Stefan von panino'teca ist alles schön weiß und man hat einen richtig winterlichen Ausblick. Vom Küchenfenster sieht er sogar einen kleinen See, der diesen Winter zugefroren ist: Winterlicher Küchenfenster-Ausblick


Lizzy ist zufällig über meinen Blog gestolpert und liefert in ihren Momentaufnahmen gleich eine ganze Bilderreihe interessanter Ausblicke und Detailaufnahmen, Weiterklicken lohnt: Küchenfensterwinterblick


Sivie vom Blog Die Küchengeister bekommt fast schon Angst, bei den Schneemassen bald gar keinen Blick aus dem Küchenfenster mehr zu haben... Ganz so hoch fällt der Schnee dann hoffentlich doch nicht: Winterliches Küchenfenster


Bei Marie-Isabelle vom Blog Kräutersturm im Hexentopf sehen wir einen Blick von Ende Januar am späten Nachmittag. Die Fenster sind klein und gehen nach Norden, aber in einer Bauernküche soll man ja auch arbeiten und sich auf die Töpfe konzentrieren: Der Blick durch's Küchenfenster...


Bei mir auf Barbaras Spielwiese hatte ich auch tagelang gewartet, bis endlich ein kleines bisschen Sonne hervorkam und mein Kater und ich den Blick ins verschneite Oberfranken genießen konnten: Winterlicher Küchenfenster-Ausblick


So, das war's für diesmal mit winterlichen Impressionen aus Euren Küchenfenstern. Danke dafür - ich habe es wieder genossen zuschauen zu dürfen. :-)

Wenn es irgendwo hakt, wenn ich einen Ausblick vergessen habe oder jemand noch einen nachreichen möchte, gebt mir bitte kurz Bescheid. Ich ergänze dann die Zusammenfassung.

Ein herzlicher Dank an Sus für ihre Vorlage für die Tabelle.

Kommentare:

  1. Barbara, Dankeschön für diese Zusammenfassung und Präsentation unserer winterlichen Küchenausblicke ! Es macht Spaß sie so " gesammelt " alle an zusehen.
    Ich wäre dafür, daß wir im Frühjahr, wenn sich das allererste Grün zeigt, diese Aktion wiederholen :-)
    Ich finde es toll, so den Unterschied der einzelnen Jahreszeiten zu sehen.

    AntwortenLöschen
  2. sind denn Zorra und ich die einzigen, wo es nicht geschneit hat?

    AntwortenLöschen
  3. Danke Barbara, fürs Zusammenfassen so vieler Küchenausblicke!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, danke! Die vorherigen Küchenausblicke waren auch schon so toll.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die schöne Zusammenfassung

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Aussicht, die da zusammen gekommen ist. Jetzt warten wir auf den Frühling. Und Bolli kann gern etwas Schnee ab bekommen.

    AntwortenLöschen
  7. Einige sah ich schon, vergass und verpasste meine Teilnahme. Es ist eine interessante Zusammenstellung verschiedenster Wohnorte. Danke.

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass Euch die Idee und die Zusammenstellung gefallen. :-)

    Ich glaube, wir sehnen uns jetzt alle nach frühlingshaften Ansichten...

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja toll - und wieder soviele Teilnehmer. Macht wirklich Laune, vielen Dank für die schöne Zusammenstellung.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Barbara
    Habe den gewünschten Blick aus der Küche eingestellt.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin