Donnerstag, 26. Dezember 2013

Gastgeschenke

Vor über einem Monat hatte ich angekündigt, dass zeitlich begrenzt ein paar liebe Gäste ihre winterlich adventlich weihnachtlichen Rezepte und/oder Stimmungsbilder auf oder für die Spielwiese für uns verraten wollen.

Hintergrund war, mich ein wenig in die winterliche Adventszeit zu entführen, während ich im Fernen Osten weilte und dort mehr Smog als Besinnlichkeit einatmete. 13 Blogger und Bloggerinnen sind meinem Aufruf gefolgt und eine wunderbare Sammlung ist entstanden. Danke! Ihr findet sie in der neu angelegten Kategorie Gastbeiträge.

Ich habe hier noch einmal die Beiträge für Euch zusammen gefasst:

Den Anfang machte Sandra von From-Snuggs-Kitchen ...mit Liebe handgemacht mit wunderbar aromatischen Schokoladen-Kardamom-Kugeln.


Weiter ging's mit Biberle, einem Familienrezept, das meine Namensvetterin Barbara von Meine süsse Werkstatt beigesteuert hat.


Als nächstes gab's nicht-süße Plätzchen, und zwar Käse-Nuss-Makronen von Irina, die normalerweise auf lecker macht laune schreibt.


Wunderschöne Kokos-Ananas Dominosteine zaubert Johanna, die das Blog My tasty little beauties betreibt, für uns. 


Gefreut hat mich auch der Beitrag von Kochfrosch Kathi, die auf dem Regensburger Lucrezia-Markt Weihnachtsstimmung für mich und Euch eingefangen hat. 


Speziell für mich hat Che Foodzeit in China Taiwan Niu Rou Mian gekocht und für Euch Informatives zur chinesischen Küche zusammengestellt. 


Fern von Andalusien hat Zorra den Weihnachtsmarkt am Münchner Marienplatz besucht und aus Schokoresten vom Pralinenmachen einen Chococcino mit Whisky zubereitet. 


Sina von Glücksmomente in der Küche präsentiert uns ein weihnachtliches Spekulatius Tiramisu und verwendet dafür sogar selbstgebackenen Spekulatius.


Carola von twoodledrum liefert ein praktisches Rezept, schnelle Weihnachtsbäckerei für Nicht-Bäcker: Kandiskuchen-Kokos-Würfel


Simone und ihre wunderschönen Fotos und Rezepte bewundern wir normalerweise in ihrem Blog S-Küche, das traumhafte Gewürz-Schokoladen Soufflé hat sie für uns auf die Spielwiese mitgebracht. 


Susi, die Turbohausfrau von Prostmahlzeit, kombiniert speziell für mich österreichische Vanillekipferl mit Asien: Vanillekipferl mit Sojasauce und Sesam.


Gleich drei Rezepte und einen virtuellen Weihnachtsmarktbesuch bietet uns Madeleine von Let's Cook: Fruchtiger Glühwein, Quarkbällchen und gebrannte Mandeln.


Zum Abschluss kredenzt uns Peggy von multikulinarisches stilecht einen Eierlikör nach DDR-Rezept, den man auch zum Stimm-Ölen vor dem Weihnachts-Singen einsetzen kann.


Herzlichen Dank Euch allen!

Ich habe mich riesig gefreut, ein paar bekannte und auch neue Blogs und die Menschen dahinter auf eine neue Art und Weise kennen zu lernen. Das war eine schöne Erfahrung, danke!

Mehr über die Aktion Übern Tellerrand mit Links zu weiteren Gastbeiträgen auf anderen Blogs findet Ihr hier.

Übern Tellerrand

Kommentare:

Sandra / from-snuggs-kitchen hat gesagt…

Eine wirklich schöne Zusammenfassung! Hat mich sehr gefreut, dass ich bei Dir zu Gast sein dürfte :D

Turbohausfrau hat gesagt…

Liebe Barbara,
es ist gemütlich in deiner Küche und ich war gerne zu Gast bei dir.

Danke für die schönes Zusammenfassung!

Barbara hat gesagt…

Auch ich habe mich bei Dir sehr wohl gefühlt. Vielen Dank für die schöne Zusammenfassung!

Liebe Grüße,
Barbara

Barbara Zimmermann hat gesagt…

Mist, das war jetzt irgendwie zu oft abgeschickt....

Barbara hat gesagt…

@Sandra: Ich habe mich gefreut. :-)

@Turbohausfrau: Wenn Du meine wirkliche Küche kennen würdest, würdest Du das mit dem gemütlich zurück nehmen... ;-)

@Barbara: Mir war's nach der Zusammenstellung, weil es doch so eine Menge war, super Gäste, da wollte ich das auf einen Blick. Irgendwie gefällt mir die auch. :-)

Kein Problem: Die doppelten Kommentare habe ich jetzt einfach gelöscht. :-)

Foodzeit Blogger hat gesagt…

Es war mir eine Ehre für Dich zu kochen, ich hoffe es hat Dir Hunger gemacht, genauso wie die anderen tollen Gerichte die ich hier sehe. Einen guten Rutsch ins neue Jahr...

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin