Freitag, 24. August 2018

Ginger 43

Unter der Kategorie Cocktails & Co. findet man hier auf der Spielwiese immer mal Drinks, die ich gerne mag. Da sind klassische Cocktails und Longdrinks dabei, aber auch leichte spritzige Sommerdrinks.

Der Sommer 2018 geht gefühlt bereits monatelang und sorgt für überhitzte Arbeitszimmer und gefühlten Matsch in meiner überhitzten Birne. Um die anstrengenden und heißen Wochen ausklingen zu lassen, mag ich die Tradition des Freitagabend-Drinks. 

Ginger 43

Freitags um 17 Uhr gibt es in vielen Gegenden dieser Welt einen Cocktail und wenn es die Zeit erlaubt, bin ich dabei. Heute serviere ich auf dem Blog den Drink vom letzten Freitag, den ich da eher spontan gemixt habe.

Der Drink besteht aus Limette, Ginger Ale und dem spanischen Licor 43, der angeblich aus 43 Zutaten nach überliefertem und natürlich streng geheimen Rezept hergestellt wird. Kürzlich gab's bei einem Discounter eine süße kleine Flasche, die irgendwie in den Einkaufswagen rutschte...

In Spanien sagt man zu dem Likör oft nur Cuarenta y Tres, und diese Kombination mit Ginger Ale sei dort sehr beliebt. Ich habe sie das erste Mal ausprobiert und fand sie schön erfrischend und aromatisch. Und der Fotohintergrund könnte auch in Spanien sein. Das Foto wurde aber bei uns im Garten aufgenommen; man sieht hier, dass der Großteil der Spielwiese inzwischen nicht mehr grün sondern braun verbrannt ist.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Ginger 43
Kategorien: Getränke, Longdrink, Sommer
Menge: 1 Großes Ballonglas oder Rotweinglas

Zutaten

40mlLicor 43
150-175mlGinger Ale
1/2Limette; den frisch gepressten Saft
6-8 Eiswürfel
H ZUM DEKORIEREN
1Limettenscheibe
1Limettenzeste

Quelle

https://www.licor43.de/de/cocktails/ginger-43/
Erfasst *RK* 23.08.2018 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Das Glas mit den Eiswürfeln füllen und abkühlen lassen, bis das Eis beschlägt.

Der Reihe nach Ginger Ale, dann Licor 43 und den Limettensaft dazugeben.

Mit einer Limettenscheibe und mit etwas Limettenschale dekorieren und sofort servieren.
=====

Kommentare:

  1. Der würde mir auch an jedem anderen Abend schmecken ;-)
    Cheers und liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andy,
      ...Stimmt, mir auch. :-)
      LG in die Schweiz!
      Barbara

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare und einen freundlichen Austausch.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden sich in der Datenschutzerklärung auf dem Blog und in der Datenschutzerklärung von Google.