Dienstag, 3. Mai 2011

Kräuterlimonade

Hier gleich eine Idee, was man mit dem Löwenzahnhonig bzw. -sirup anstellen kann.

Ich mag im Frühjahr gerne selbst gemachte Kräuterlimonade aus frisch ausgetriebenen Wildkräutern, die ich im Garten finde. Ältere Versionen finden sich hier oder hier.

Als Basis dienten diesmal etwas Ingwer, Zitrone, Apfelsaft und Löwenzahnhonig. Mit heißem Wasser vermischt wird dieser flüssiger und passte perfekt. Da der Waldmeister bald anfängt zu blühen und ich von Anikó gerade gelernt habe, dass er dann ungenießbar wird, habe ich davon auch noch etwas rein.

Ich mag dieses kräutrige im Frühjahr besonders gerne. Durch den Gundermann ist die Limonade einen Hauch bitter und schmeckt insgesamt sehr aromatisch.

Zum Nachmachen empfohlen!

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Kräutrige Frühlingslimonade
Kategorien:Getränke, Limonade, Wildkräuter, Frühling
Menge:1 Liter-Krug Limonadenbasis ergibt 2-3 Liter Limonade

Zutaten

1StückIngwer; geschält und in Scheiben geschnitten
1/2-1Essl.Löwenzahnhonig
1SchussHeißes oder heißes Wasser
1/2-1Zitrone; Saft und Schale
1/2HandvollGundermann; einschl. Blüten
1/2HandvollMelisse
EtwasKrause Minze oder normale Pfefferminze
2Waldmeisterstengel (vor der Blüte geerntet und
-- ein paar Minuten zum Welken hingelegt)
EtwasGiersch
0,2Ltr.Apfelsaft
Mineralwasser

Quelle

eigenes Rezept
Erfasst *RK* 03.05.2011 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Ingwer schälen, scheibeln und in den Krug geben. Etwas heißes Wasser darüber geben und kurz ziehen lassen. Löwenzahnhonig unterrühren.

Zitronenschale mit einem Sparschäler o.ä. in Spiralen von der Zitrone abschneiden und in den Krug geben. Zitronensaft, Apfelsaft und die Kräuter dazu geben und alles zusammen einige Stunden ziehen lassen.

Zum Servieren etwas von der Kräuterlimonade durch ein Sieb in Gläser abgießen und mit Mineralwasser aufgießen.

=====

Kommentare:

  1. Da fällt mir wieder ein, dass ich dringend einen (Un-)kräuterkurs besuchen wollte ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das passt gerade zum Thema: Ich hatte Dir versprochen, Dir zu berichten, wenn das Buch der Tessiner Kräuterfrau erschienen ist - es ist da! Schau mal bei mir nach ,-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Kräuterlimonade klingt total lecker und ist bestimmt sehr erfrischend :-) Da bedauere ich es doch, dass ich keinen Garten habe und auch unser Kleinstadt-Wochenmarkt in Hinblick auf Kräuter nicht so wahnsinnig gut sortiert ist...

    AntwortenLöschen
  4. Ach Barbara, das klingt ja lecker! Kannst Du nicht mal einen kleinen Post zum Thema "Wildkräuter für Dummys" schreiben? Wie erkenne ich denn Gundermann (höre ich zum ersten Mal), Giersch (keinne ich auch nicht...) & Co?

    AntwortenLöschen
  5. @ sammelhamster: Ich auch! :-)

    @ Sabine: Danke! Das klingt gut.

    @ Kirsten: Bei Spaziergängen an der frischen Natur muss man aufpassen, keine Hundespazierwege zu erwischen - sonst wäre das eine Alternative. Aber bei mir geht's natürlich schneller, ich muss nur vor die Tür. Hat alles Vor- und Nachteile.

    @ vitaminabisz: Ich glaube, da bin ich nicht die letzte Kompetenz. Es gab mal einen Blog-Event im Gärtnerblog zu Wildkräutern, da stand einiges. Sonst findest Du im Internet alles - gerade Giersch z.B. könnte man verwechseln, aber da gibt es ein Erkennungsmerkmal, dann ist man auf der sicheren Seite. Such' einfach ein bißchen, Du findest sicher etwas!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker! Ich sollte mal auf unserem Stück Wiese suchen gehen, da wächst bestimmt auch was das man in Limo umwandeln kann :)

    @Sabine: danke für den Buch Tipp. Hat bei Amazon eine total gute Bewertung bekommen und ist direkt in den Einkaufswagen gewandert :)

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Idee ... zum WE haben sie ja megaklasse Wetter vorher gesagt , da werde ich die Limo mit meinem Tannenspitzen ~ Sirup ausprobieren , in diesem Jahr wird der Löwenzahn in Ruhe gelassen ;o)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. @ torwen: Wildkräuter finde ich auch spannend - echt schön, dass es inzwischen gute Bücher darüber gibt.

    @ Verboten gut: Bei uns gab's die Limo heute wieder. Ohne Tannenspitzen... :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin