Dienstag, 1. Mai 2007

Kräuter-Limonade

Hier eine kleine Anregung für alle, die bei diesem sommerlichen Wetter etwas frisches trinken möchten: Eine etwas andere Limonade, mit vielen frischen Kräutern.

Gundermann und Giersch sind als Gartenunkräuter bekannt - ich nenne sie lieber Wildkräuter. Sie runden den Geschmack der Limonade durch ihre kräu
trigen Bitterstoffe ab.
























==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Erfrischende Frühlingskräuter-Limonade
Kategorien:Getränke, Limonade, Wildkräuter, Frühling
Menge:1 Liter-Krug

Zutaten

1HandvollZitronenmelisse
1HandvollGiersch
EtwasGundermann
1StückIngwer
1/2Bio-Zitrone; Saft und Schale
1/2Essl.Fruchtsüße, Agavendicksaft o.ä.
Sprudel

Quelle

eigenes Rezept
Erfasst *RK* 01.05.2007 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Die Kräuter in einen Krug geben, Zitronensaft und Zeste dazu, evtl. Fruchtsüße. Mit sprudeligem Mineralwasser aufgießen.

Die Limonade schmeckt besonders gut, wenn sie mind. 30 Minuten durchgezogen hat.

Alternativ schmeckt auch Limette sehr lecker oder Pfefferminze.

Variante: Die Kräuter in Apfelsaft ziehen lassen und später Mineralwasser darübergießen.

=====

1 Kommentar:

  1. Ja, da werde ich doch gleich mal in den Garten gehen. An diesen Kräutern mangelt es wahrlich nicht ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin