Freitag, 26. Juni 2015

Salat mit Holunderblüten-Dressing

Vor einigen Wochen habe ich irgendwo einen Salat mit Holunderblüten-Vinaigrette gegessen, ich kann mich aber echt nicht mehr erinnern, wo das war. Der Nachteil, wenn man so viel unterwegs ist und manchmal morgens beim Aufwachen nicht gleich weiß, in welcher Stadt man gerade ist... ;-)

Egal, die holundrige Salatsauce fand ich super, schön fruchtig, eine leichte Süße, sehr gut. Also gab's das vor ein paar Tagen zu Hause.

Salat mit Holunderblüten-Dressing

Eine rote Spitzpaprika war noch in der Speisekammer, der Rest kam komplett aus dem Garten. Der Salat im Hochbeet wird trotz des vielen Regens von Schnecken verschont, außerdem sind immer genügend Wildkräuter und Blüten zu finden.

Sehr lecker fand ich diesmal Liebstöckel und Zitronenmelisse im Salat; die passten richtig gut zudem Holunderblüten-Dressing.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemischter Salat mit Holunderblüten-Dressing
Kategorien: Salat, Kalt, Pflücksalat, Wildkräuter
Menge: 2 Personen

Zutaten

2HandvollGrüner Pflücksalat
1Schalotte
1/2Rote Spitzpaprika
1HandvollWildkräuter, Kräuter und Blüten nach Geschmack,
-- z.B. Liebstöckel, Giersch, Zitronenmelisse,
-- Löwenzahn, Holunderblüten, Gänseblümchen
H HOLUNDERBLÜTEN-DRESSING
1Essl.Weißweinessig
1Teel.Senf
Salz, Pfeffer
1Essl.Holunderblütensirup
1Essl.Rapskernöl
2Essl.Olivenöl

Quelle

Salat Standard, Dressing irgendwo so ähnlich gegessen
Erfasst *RK* 23.06.2015 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Pflücksalat waschen und in mundgerechte Stücke reißen. Paprika entkernen und in dünne Ringe schneiden. Schalotte schälen und würfeln. Wildkräuter, Kräuter und Blüten verlesen. Alles zusammen in eine Salatschüssel geben und vermischen.

Alle Zutaten für das Dressing außer Öl verrühren, bis eine homogene Creme entsteht. Dann das Öl zufügen.

Das Holunderblüten-Dressing über den Salat gießen und nochmal alles vermischen.
=====

1 Kommentar:

  1. Liebe Barbara,
    wie schön, ein Rezept mit Holunderblütensirup! Und dazu noch ein so leckeres. Hört sich toll an und werde ich mir gleich mal abspeichern :)
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin