Samstag, 17. Mai 2014

Grüner Ananas-Kokos-Smoothie

Heute gibt's ein albernes früh-am-Morgen-Selfie als Foto - weil ich vergessen hatte, das grüne Gebräu als fertigen Drink zu fotografieren. ;-)

Ananas-Kokos-Salat-Smoothie
So sehen also müde Foodblogger morgens aus, wenn sie es gerade geschafft haben, aus dem Bett zu steigen, Ananas zu schneiden und einen schnellen Smoothie zu mixen. Bei der Zubereitung hatte ich noch dran gedacht und fotografiert, was ich alles so reingeworfen habe. Meist improvisiere ich mit dem, was gerade da ist und oft schmeckt das Ergebnis nicht so sonderlich erwähnenswert.

Dieser grüne Smoothie jedoch war so lecker, dass der Gärtner der Spielwiese Nachschlag verlangt hat.

Zubereitung Ananas-Kokos-Salat-Smoothie

Ananas und Kokos sind immer eine gute Kombination, dazu passt Minze - und den Rest habe ich im Sinne der green smoothies improvisiert: Grünen Pflücksalat und ein paar milde Wildkräuter aus dem Garten dazu.

Da das Ergebnis so lecker war und ich das Rezept nicht vergessen möchte, kommt es hier:


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Ananas-Kokos-Salat-Smoothie
Kategorien: Getränke, Smoothie, Ananas, Kokos, Frühstück
Menge: 3 Gläser

Zutaten
1/2Ananas
1HandvollWildkräuter (Giersch, Löwenzahn)
Frische Pfefferminze
3-4HandvollGrüner Pflücksalat
2-3Essl.Dicke Kokosmilch
Sojamilch o.ä.*

Quelle

improvisiert
Erfasst *RK* 08.05.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Die Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden. Je nach Leistungsfähigkeit des Mixers den Strunk in der Mitte entfernen oder mit verwenden. Der Vitamix mixt ihn durch, er soll auch sehr gesund sein.

Ananasstücke, Wildkräuter, Pfefferminze, Salat und Kokos in den Mixer geben. Sojamilch o.ä. nach Geschmack zufügen.

Kräftig mixen (Vitamix: Smoothie-Programm) und genießen.

* Ananas verträgt sich nicht mit Milch oder Milchprodukten (wird bitter), also Sojamilch, Mandelmilch, Reismilch, Hafermilch o.ä. verwenden.
=====

Kommentare:

  1. Ein selfie nach dem Smoothie energieschub wäre auch interessant gewesen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Lustiges Foto :o) Vielleicht hättest Du es im Vorher-Nachherstil aufziehen sollen?

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, Ihr beiden! Das wollte ich der Welt dann doch ersparen... ;-)

    Nö, das wäre eine gute Idee gewesen. Jetzt, so nachgereicht nach dem Duschen, ist das natürlich nicht mehr authentisch...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    hmm, klingt spannend! Dank dir für deinen reizenden Besuch! Hab einen wunderbaren Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin