Freitag, 22. August 2014

Made in Japan

Beim Schmökern nach neuen Cocktail-Rezepten fiel mir ein Buch in die Hände, das sich auch schon seit Jahren im Kochbuchregal befindet.

Es enthält Snacks und Drinks, so auch der Titel des Buchs, die meist zusammen passen und irgendein Thema behandeln. Zu asiatischen Snacks und Fingerfood wurde ein Cocktail angeboten, der aus Sake, Wodka und weißen Wermut besteht.

Made in Japan

Die Kombination klang nicht ohne, mit etwas Zeste abgespritzt, das klang spannend. Da ich alle Zutaten im Haus hatte, habe ich los gelegt.

Der "Made in Japan" genannte Cocktail ist einfach zu mixen und sehr abgerundet im Geschmack. Hat mir sehr gut gemundet.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Made in Japan
Kategorien: Getränke, Cocktail
Menge: 1 Rezept

Zutaten
Eiswürfel
40mlWodka
10mlWeißer Wermut, z.B. Martini Bianco
10mlSake
1Zitronenzeste

Quelle

Buch Snacks & Drinks von Gerd Käfer und Ernst Lechthaler,
Verlag Zabert Sandmann 1996
Erfasst *RK* 26.06.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Eiswürfel in ein Rührglas geben, die alkoholischen Zutaten zufügen und verrühren.

Cocktailglas zu einem Drittel mit Eiswürfeln füllen und den gerührten Drink dort hinein abseihen.

Mit einer Zitronenzeste abspritzen. Die Zeste nach Belieben mit in den Drink geben.

Sofort servieren.
=====

Kommentare:

  1. Na dann Prost ... hicks! ;-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht die toll aus! und so schön fruchtig ! Echt genial ^^
    Bin grade auf deinen Blog gestoßen und habe mich gleich mal durchgestöbert ! Gefällt mir sehr gut , du hast wirklich klasse Rezepte auf Lager ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    PS: Ich habe auf meinem Blog gerade ein Gewinnspiel laufen und würde mich riesig freuen wenn du mitmachen würdest. gesucht sind die liebsten Sommerrezepte die auch zumindest ein wenig gesund sind ^^
    Alle info´s gibt´s hier: http://chrissitallys.blogspot.de/2014/07/das-groe-fit-for-summer-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  3. @Andy: Prost. Oder Kampai - als das online ging, war ich gerade auf dem Weg nach Japan. :-)

    @Chrissi: Da schau' ich nachher mal rein, danke für den Tipp. Wobei hier schon der Herbst angefangen hat, wenn ich raus schaue...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin