Montag, 7. November 2016

Quitten-Earl-Grey

Hier kommt schon das erste Rezept, bei dem der kürzlich vorgestellte Zimtsirup verwendet wird.

Ich hatte das Rezept im Buch Alkoholfreie Drinks gefunden, aus dem ich bereits einige Anregungen übernommen und einige Rezepte getestet habe. Die Rezension hatte ich schon angekündigt, ich plane sie für die nächste Woche.



Das Rezept für den Quitten-Earl-Grey-Drink klang interessant:
Hier werden Earl-Grey-Tee und Quittensaft vermischt. Zwei interessante Geschmackskomponenten, die mit Zimt ergänzt werden.

Ich konnte mir nicht so recht vorstellen, wie das alles zusammen passt und habe es daher einfach ausprobiert. :-)

Die Aromen ergänzen sich prächtig, da schmeckt nichts hervor, alles harmoniert. Ein schöner Drink, der durch den Tee belebt und durch den Quittensaft ein wenig bitteres mit reinbringt. Gefällt mir gut.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Quitten-Earl-Grey
Kategorien: Getränke, Longdrink, Alkoholfrei, Herbst
Menge: 1 Longdrinkglas

Zutaten

150mlWasser
1Teel.Earl-Grey-Teeblätter (ersatzweise 1 Teebeutel)
2-3Quitten
EtwasWasser
2Teel.Zimtsirup; ca.

Quelle

Eva Derndorfer und Elisabeth Fischer: Alkoholfreie
Drinks. Die perfekten Begleiter von Frühstück bis Dinner,
Brandstätter Verlag; etwas abgeändert
Erfasst *RK* 01.11.2016 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Tee mit kochendem Wasser übergießen und ca. 4 Minuten ziehen lassen. Abseihen und abkühlen lassen.

Quitten vom bitteren Flaum befreien, Stiele und Blüte entfernen, in grobe Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit wenig Wasser übergießen. Zum Kochen bringen und mit einem Deckel abdecken. Immer mal umrühren und schauen, dass nichts anbrennt; sonst noch etwas Wasser zufügen. Sobald die Quittenstücke weich sind, eine Schüssel mit einem feinen Sieb versehen und die Quittenstücke auf das Sieb geben, so dass der Saft ablaufen kann. Die Menge variiert; es sollten gut 150 ml Saft herauskommen.

Earl-Grey-Tee, Quittensaft und Zimtsirup vermischen. In das Glas gießen und genießen.

Tipp: Wer Quittensaft (100% Direktsaft) vorrätig hat, kann auch diesen verwenden. Tee und Quittensaft ungefähr im Mengenverhältnis 1:1 mischen.
=====

Kommentare:

  1. Quitte und Earl Grey - Barbara, auf das wäre ich nie gekommen.

    Schön sonnig bei dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quitte im Tee hatte ich irgendwo in Asien schon getrunken, ganz fremd war mir das nicht. Aber dass Earl Grey so gut dazu passt, das war eine schöne Überraschung. Hat mir wirklich gut gefallen, das Getränk gibt's mal wieder. :-)

      Löschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin