Montag, 21. Mai 2007

... und futsch

Gestern hat sich eines meiner liebsten Küchengeräte verabschiedet: die Limettenpresse.


















Ich hatte sie im letzten Urlaub gekauft. Mir macht es ja immer Riesenspaß, in anderen Ländern durch Läden mit Küchenzubehör oder durch entsprechende Märkte zu schlendern und zu schauen. Kaufen tue ich wenig, aber nachdem ich Petras Artikel zu ihrer Zitronen-Limetten-Quetsche gelesen hatte, da ich Limetten liebe und so ein Teil sah, musste ich es unbedingt haben. Es hat auch gute Dienste verrichtet, aber irgendwie war der Kunststoff nicht stabil genug und ist gestern gebrochen. Naja, für 1,99 US$ hat es doch in 5 Monaten eine Menge Limetten zerquetscht... ;-)

Jetzt muss ich eine Weile wieder die Zitronenpresse benutzen, bis ich einen Ersatz finde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin