Montag, 21. Mai 2007

Glück erlernen

In meinem Abreiß-Mondkalender, der u.a. sehr gute Tipps über den richtigen Zeitpunkt für Gartenarbeiten oder Haareschneiden gibt, sind manchmal auch gute Anregungen für die alltäglichen Dinge des Lebens und für das menschliche Miteinander zu finden - philosophisch angehaucht und wie ich finde sehr gut geeignet, um ein paar Minuten darüber nachzudenken. Gestern stand folgender Absatz auf dem Kalenderblatt:
Glücklichsein läßt sich erlernen! Beenden Sie die Gleichgültigkeit gegenüber Ihrem eigenen Leben. Staunen Sie über die Zusammenhänge und die geheimnisvollen Fäden, die Sie bisher durch Ihr Leben geführt haben. Sehen Sie das Glück im Unglück. Freuen Sie sich über die Weisheit, die aus dem Leid entsteht. Bedanken Sie sich täglich für die vielen immateriellen Geschenke, die Sie mittels scheinbar unwichtiger und kleiner Ereignisse im Alltag bekommen.
Vielleicht hilft dieser Absatz auch dem einen oder anderen da draußen, manch unschöne Erfahrung als notwendig anzunehmen, weniger der Vergangenheit nachzuhängen und wieder bewußter zu leben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin