Sonntag, 8. Juni 2014

Brasilianische Limonade mit Schuss

Im Vitamix-Kochbuch gab es noch ein Rezept, das mich auf den ersten Blick angelacht hatte: Brasilianische Limonade nennt sich dort ein Drink, der aus Limetten, Wasser, Zucker und gesüßter Kondensmilch besteht.

Als Tipp steht dabei, dass er mit etwas Cachaça authentischer sei. Klar, das musste ich probieren. :*)

Brasilianische Limonade mit Cachaça


Bei der sommerlichen Wärme habe ich statt Wasser einfach nur Eiswürfel verwendet. Mit den Mengen der anderen Zutaten habe ich auch etwas improvisiert und grob geschätzt statt gemessen, so dass ich keine ganz genauen Angaben mehr machen kann...

Das Rezept wurde dann wieder ganz anderes als im Original, wo die Masse u.a. am Schluss durch ein Sieb passiert wird.

Zubereitung Brasilianische Limonade mit Cachaça

Cremig, fruchtig, eisig. Zum Reinknien lecker!!!


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Brasilianische Limonade mit Cachaça
Kategorien: Getränke, Cocktail, Limette, Brasilien
Menge: 1 Rezept ergibt ca. 3-4 Gläser

Zutaten

3Limetten
500mlEiswürfel oder Crushed Ice
100mlCachaça
1Essl.Brauner Rohrzucker
5Essl.Gesüßte Kondensmilch

Quelle

Vitamix-Kochbuch, ziemlich abgewandelt
Erfasst *RK* 01.06.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Eine halbe Limette mit Schale so lassen, wie sie ist und mit Schale in Schnitze geschnitten in den Mixer geben. 4 Scheiben Limette für die Deko der Gläser verwenden.

Den Rest der Limetten schälen und halbieren. Alle Zutaten in den Mixer füllen und so lange mixen, bis die Masse schön cremig homogen ist. Das geht mit dem Programm für gefrorene Desserts, das man abbricht, sobald die Masse gut aussieht, oder mit Stufe 1 anfangen, langsam auf höchste Stufe drehen und ca. 30 Sekunden mixen. Evtl. durch ein Sieb geben.

Ohne Vitamix die Limetten schälen und kleiner schneiden. Etwas Limettenschale mit dem Zestenreißer zufügen. Crushed Ice verwenden. Bei Bedarf länger mixen, so dass sich alles gut vermischt. Wer mag, gibt die Masse noch durch ein Sieb.

Tipp: Ohne Cachaça und mit etwas Wasser wird das Rezept alkoholfrei und ist eine schöne Erfrischung, auch wenn Kinder mit trinken.
=====

Weitere Anregungen für Eure Brasilien-Fete:

Kommentare:

  1. Barbara, Du machst immer die besten Sachen - HICKS !

    AntwortenLöschen
  2. @Foodzeit Blogger: Der Drink war wirklich sensationell lecker, so cremig und erfrischend.

    Leider habe ich keine Kondensmilch mehr, sonst würde ich gleich nochmal welchen machen.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin