Dienstag, 10. Juni 2014

Gegrillter weißer Spargel

Ich mag weißen und grünen Spargel in allen möglichen Variationen.

Bei dem schönen Wetter zurzeit kann man ja super grillen, und dafür eignet sich Spargel auch perfekt. Eine Version mit grünem Spargel findet sich hier.

Gegrillter weißer Spargel mit Salami und Bärlauch-Pesto

Diesmal habe ich weißen Spargel einfach mit etwas Olivenöl beträufelt und auf dem Holzkohlegrill garen lassen, so dass er zwar Röststoffe bekommt, aber noch knackig bleibt.

Dazu gab es etwas Bärlauch-Pesto und Salami, weil ich darauf Appetit hatte und gerade aus Frankreich eine Salami aus der Auvergne mitgebracht hatte, die gut passte.

Zubereitung Gegrillter weißer Spargel mit Salami und Bärlauch-Pesto

Hat mir sehr gut geschmeckt.

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Gegrillter weißer Spargel mit Salami und Bärlauch-Pesto
Kategorien:Vorspeise, Warm, Grillen, Spargel
Menge:1 Person

Zutaten

4-6StangenWeiße Spargel
EtwasOlivenöl
2-3ScheibenSalami; ca. 4 mm dick
3Teel.Bärlauch-Pesto

Quelle

improvisiert
Erfasst *RK* 08.06.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Grill mit Holzkohle anheizen.

Spargelstangen schälen, die holzigen Enden abschneiden. Mit Olivenöl beträufeln und zum Grillen auf den Rost des Grills legen.

Ab und zu wenden, so dass die Spargelstangen einigermaßen gleichmäßig gegrillt, aber nicht schwarz werden. Evtl. noch etwas Olivenöl darüber streichen. Dabei darauf achten, dass nichts von dem Öl in die Holzkohle tropft.

Auf einem Teller mit Salamischeiben und Bärlauch-Pesto anrichten.
=====

Kommentare:

  1. Spargel braten kenne ich ja mittlerweile, aber gegrillt - das ist neu für mich und ich sollte da unbedingt ausprobieren. Die Grillsaison hat ja gerade erst begonnen - nur die Spargelsaison läuft aus. Da heißt es, sich zu beeilen.
    Liebe Grüße
    Toettchen

    AntwortenLöschen
  2. Sieht so appetitlich aus, das wird ausprobiert, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  3. Hätte ich einen Grill, ich würde das ausprobieren wollen, echt! ;-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  4. @Toettchen: Gegrillt schmeckt mir sehr gut, vor allem auch die grünen eignen sich gut zum Grillen.

    @Claudia: Freut mich, dass es Dir gefällt! :-)

    @Andy: Du hast keinen Grill? Es gibt auch ganz einfache, ich hatte mal einen, den man auf dem Fahrrad mitnehmen konnte. Den Holzkohle-Geschmack mag ich so gerne... Liebe Grüße nach Zürich!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin