Donnerstag, 5. Juni 2014

Zitroniger Joghurt-Fool

Für all diejenigen, die vor dem Sommer noch schnell in ihren Bikini hineinwachsen müssen, habe ich heute das perfekte Rezept. ;-)

Mit dem frisch zubereiteten Lemon Curd und der Aufgabe von Zorra, etwas mit griechischem Joghurt zuzubereiten, drängt sich Lemon curd & yoghurt fool geradezu auf.

Zubereitung Lemon curd & yogurt fool

Den englischen Klassiker gibt's inzwischen auch in amerikanischen Kaffeehausketten, oft mit fettarmem Joghurt und manchmal noch mit etwas Crunch oben drauf oder ein paar Keksen dazu.

Normalerweise verwendet man Himbeeren als Dekoration, aber da die tiefgekühlte Ernte vom letzten Jahr schon längst aufgebraucht ist und die diesjährige Ernte noch auf sich warten lässt, habe ich probiert, wie sich Amarena-Kirschen auf dieser Creme aus verstrudeltem Joghurt und Zitronenaufstrich machen.

Lemon curd & yogurt fool

Nicht zu verachten.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lemon curd & yogurt fool
Kategorien: Süßspeise, Kalt, Joghurt, Zitrone
Menge: 1 Portion

Zutaten
150GrammGriechischer Joghurt
2Essl.Lemon Curd
3Amarena-Kirschen mit etwas Sirup
-- oder
2-3Essl.Himbeeren oder Himbeer-Kompott

Quelle

Klassiker, z.B. zu finden bei http://www.bbcgoodfood.com/
recipes/4639/lemon-curd-and-yogurt-fool
Erfasst *RK* 02.06.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Joghurt und Lemon Curd mit Hilfe einer Gabel oder eines Löffels leicht verstrudeln, so dass das Ganze marmoriert aussieht.

In ein Glas füllen und mit Amarena-Kirschen oder Himbeeren dekorieren.
=====

Mein (erster?) Beitrag für Zorras Event, aus der Kategorie Dessert einfach. Aber gut.

Blog-Event XCIX - Rezepte mit Joghurt griechischer Art plus 10 Elinas Probierpakete für Blogger und Leser zu gewinnen (Einsedeschluss 15. Juni 2014)

Kommentare:

  1. Schöne Idee, ich hab noch ein Glas mit Sevilla-Orangen Curd im Vorrat :-) Auf die Himbeeren warte ich auch schon sehnlichst, wir haben ziemlich viele neu gepflanzt.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus. Muss ich unbedingt auch mal probieren!

    AntwortenLöschen
  3. Argh, Bikini-Figur! Lieber nicht daran denken und dein köstliches "Fool" geniessen. Bin schon auf Beitrag No 2 gespannt. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Petra: Orangen Curd, yumm... Darauf hätte ich auch Appetit.

    Die Himbeeren brauchen bei uns noch, da fehlt noch viel. Der Mai war so kalt, der warf sie zurück. Wird wohl eher Juli werden...

    @Barbara: :-)

    @Zorra: Hihi, jetzt wo jeder auf die brasilianischen Bikinis schaut, muss man vor allem an der Fülle des Pos arbeiten, da hilft der Fool bestimmt. ;-)

    Beitrag 2 ist eigentlich auch schon länger fertig, kam nur noch nicht zum Bloggen...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin