Donnerstag, 31. Mai 2007

Gebratene Spargel mit Lamm

Wir hatten von Pfingsten noch weißen Spargel und Lammfilets übrig.


















Die wollte ich heute zubereiten und habe mir dafür folgendes ausgedacht: Die Spargel der Länge nach halbieren, mit Olivenöl in der Pfanne anbrutzeln lassen, Deckel drauf, warten. Dann Lammstücke, Rosmarin und Knoblauch dazu, weiterbrutzeln, am Schluss gehackte Kräuter, Pfeffer, Salz dazu, fertig. Ganz einfach und suuuuperlecker! :-)

Kommentare:

Ich freue mich über Kommentare und einen freundlichen Austausch.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden sich in der Datenschutzerklärung auf dem Blog und in der Datenschutzerklärung von Google.