Sonntag, 23. September 2007

Kürbissiger Feldsalat

Ein einfacher herbstlicher Salat:

Gewürfelten Speck mit (Hokkaido-) Kürbiswürfeln (und wer mag: Zwiebeln) anbraten, eine Vinaigrette aus Balsamicoessig, Honigsenf, Salz, Pfeffer, Muskat, Oliven- und Kürbiskernöl anrühren, alles über eine Portion Feldsalat schütten und durchmischen.

Eine Scheibe Brot dazu - fertig!

Schmeckt alternativ auch mit Schafkäse oder gerösteten Walnüssen.

Kommentare:

  1. Super, danke für diese leckere Salatidee...

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus!!!
    Gibt es schon Feldsalat?

    AntwortenLöschen
  3. @ bolli: Ja, bei uns gab es "deutschen Feldsalat". Meist gibt es ja französischen, der kommt wohl noch...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin