Montag, 19. Mai 2014

Bénédictine-Zitronen-Spritzer

Nach den vielen grünen Smoothies, gesunden Suppen usw. darf man ja auch mal etwas mit Alkohol ausprobieren, oder?! ;-)

Also, da das Wetter wieder besser werden soll, wird es Zeit, Drinks mit Eis zu kredenzen. Dieses Rezept habe ich im beiliegenden Kochbuch des Vitamix gefunden und gleich getestet, weil alle Zutaten im Haus waren.

Bénédictine-Zitronen-Spritzer

Es ist sehr einfach zu machen und schnell fertig. Der Drink schmeckt wunderbar erfrischend.

Zubereitung Bénédictine-Zitronen-Spritzer

Der Touch Kräuterlikör kommt gut durch, also schön aberundet im Geschmack. Hat mir sehr gut geschmeckt.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Bénédictine-Zitronen-Spritzer
Kategorien: Getränke, Longdrink
Menge: 2 Gläser

Zutaten
60mlGin
60mlWasser
45mlBénédictine
2Essl.Zucker
1groß.Zitrone
500mlEiswürfel; ca. (alternativ Crushed Ice)

Quelle

nach Vitamix-Kochbuch Kreationen - Rezepte für jeden Tag
für den Vitamix Professional Series 750
Erfasst *RK* 17.05.2014 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Zitrone schälen und in grobe Stücke reißen oder schneiden, die Kerne entfernen. In den Mixbecher geben, flüssige Zutaten dazu geben. Am Schluss die Eiswürfel einfüllen.

Je nach Mixer weiter verfahren, beim Vitamix den Regler auf Stufe 1 drehen, starten und langsam die Geschwindigkeit bis Stufe 6 (von 10) erhöhen, ca. 20 Sekunden bis zur gewünschten Konsistenz mixen.

Bei anderen Stabmixern oder Blendern darauf achten, dass diese Eiswürfel verarbeiten können (sonst Crushed Ice verwenden). Alle Zutaten zusammen mixen, bis die Konsistenz passt, bzw. schön fein-crushed-eisig ist.

Tipp: Crushed Ice kann man selber machen, indem man Eiswürfel in einen Gefrierbeutel o.ä. gibt, Handtuch drum herum, mit dem Hammer drauf schlagen, bis die Eiswürfel splittern. Es gibt auch Ice- Crusher, so etwas gibt es günstig zu kaufen, das lohnt, wenn man häufiger welches braucht.
=====

Hier noch ein Foto auf der Wiese, eigentlich schon fast zu dunkel zum Fotografieren.

Dieses Jahr gibt's wieder eine ganze Menge Vergissmeinnicht, die wunderschön blühen, in drei Farben, die meisten sind hellblau, aber es sind auch weiße und rosafarbene dabei.

Wer mag, kann auf das Foto klicken, es wird dann groß und man sieht so halbwegs, was ein paar Minuten später noch an crushed ice bzw. homogen gemixtem Drink im Glas ist.

Kommentare:

  1. Oh ja, Benedictine! Darauf stehe ich total.

    AntwortenLöschen
  2. Das könnte ich nicht spontan nachmachen, nicht nur, dass ich die Zutaten nicht im Haus hab', ich kenne das nicht einmal!
    Muss man Benedictine einmal im Leben probieren ;-) ?

    AntwortenLöschen
  3. @nata: :-)

    @sammelhamster: Es gibt auch andere gute Kräuterliköre, aber wenn sich's ergibt, kann man Bénedictine schon mal testen. :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin