Montag, 7. September 2020

Pfirsich-Joghurt-Stieleis

Da ich vor einigen Wochen so aromatische Pfirsiche bekam, habe ich natürlich auch meine Stieleisformen wieder aufgefüllt. Ich nehme dafür gerne eine Kombination aus Frucht und einer weiteren Masse, die sich farblich und von der Konsistenz unterscheidet.

Zu Pfirsichen passt Joghurt gut, finde ich, also habe ich aus griechischem Joghurt eine Masse gerührt, die mit der Pfirsichmasse abwechselnd in die Formen kommt.

Pfirsich-Joghurt-Stieleis

Solche einfachen Eisrezepte mag ich gerne, man kann dabei auch wunderbar improvisieren.

Einmal ein wenig Aufwand (bei mir wandern meist Obstreste ins Stieleis) ergeben ein paar Tage lang ein unkompliziertes erfrischendes Dessert.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pfirsich-Joghurt-Stieleis
Kategorien: Süßspeise, Eis, Sommer
Menge: 6 Eisformen ca., je nach Größe*

Zutaten

H PFIRSICH-FRUCHTMASSE
2Pfirsische
1SchussWasser; evtl.
1Essl.Honig (oder Zucker)
1Teel.Zitronenschale; frisch gerieben
-- alternativ
1SchussSouthern Comfort o.ä.
H JOGHURTMASSE
150-200GrammJoghurt (z.B. griechischer Joghurt)
2-3Essl.Geschlagene Sahne; nur bei magerem Joghurt
1-2Essl.Feiner Zucker (oder Puderzucker)
1/2Zitrone; den Saft

Quelle

improvisiert
Erfasst *RK* 09.07.2020 von
Barbara Furthmüller

Zubereitung

Pfirsiche waschen, entsteinen und in grobe Würfel schneiden. Einen Topf auf den Herd stellen und alle Zutaten für die Pfirsich- Fruchtmasse ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Pfirsiche weich sind, dabei immer mal wieder umrühren. Evtl. mehr Wasser dazu geben, damit nichts anbrennt. Mit einem Pürierstab pürieren und abkühlen lassen.

Die Zutaten für die Joghurtmasse gut verrühren; dabei sollte sich der Zucker auflösen.
Die beiden Massen abschmecken: Sie sollten etwas süßer sein als gewünscht, da man beim gefrorenen Eis die Süße nicht mehr so stark schmeckt.

Die Stieleisformen bereit stellen. Die beiden Massen nacheinander und abwechselnd in die Formen verteilen und etwas mischen, so dass sie ineinander laufen. Die Formen verschließen und für einige Stunden einfrieren.

* Etwaige Reste der beiden Massen schmecken super als Dessert.
=====


Weitere Rezepte für Stieleis:

Kommentare:

  1. Ich glaube, liebe Barbara, ich muss mir jetzt endlich solche Stieleisformen besorgen, gerade dein leckeres Pfirsich-Joghurt Eis kommt damit perfekt zur Geltung.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid,
      seit ich meine neuen hochwertigen Stieleisformen aus Metall habe, mache ich viel mehr Eis damit. Bei den alten aus Plastik hatte ich immer irgendwelche Hemmungen... ;-)
      Liebe Grüße,
      Barbara

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare und einen freundlichen Austausch.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden sich in der Datenschutzerklärung auf dem Blog und in der Datenschutzerklärung von Google.