Sonntag, 30. Juni 2024

Gewittertorte mit Jostabeeren und Quark-Sahne-Creme

Bei den vielen Unwettern und Gewittern dieses Jahr wird's höchste Zeit für Gewittertorte! 

Hier in der Region nennen die meisten diese Torte, die auch Hannchen-Jensen, Himmels- oder Schwimmbadtorte heißt, einfach Gewittertorte. Vielleicht weil sie so wild aussieht. 

Gewittertorte mit Jostabeeren

Warum sie unterschiedliche Namen hat, habe ich hier schon ausführlich aufgeschrieben und mein Lieblingsrezept ist hier zu finden. Am besten schmeckt diese Torte mit säuerlichem Obst und Quark in der Creme. Das passt am besten zu den beiden Böden, die Rührteig und Baiser beinhalten und relativ süß sind.

Das Originalrezept verwendet Sahne; ich mische Quark darunter und freue mich, dass meine Torte daher zum aktuellen 209. Blog-Event – Quark, Frischkäse & Joghurt bei Zorra passt. Ausgerichtet wird das Event diesmal von Sabine, deren Blog Organisation mit Sabine ich gerne lese. Ich bin ja eher chaotisch unterwegs und nehme bei Sabine viele Anregungen mit. Neben Rezepten findet man da auch brauchbare Tipps für Büro und Alltag. 

Zubereitung Gewittertorte mit Jostabeeren - Rührteig
Die Fotos der Zubereitungsschritte werden größer, wenn man darauf klickt. Oben der Rührteig, unten der die schaumige Eiweißmasse.

Der Baiser ist auch einfach gemacht. Im Prinzip wird einfach nur lange mit einem Schneebesen gerührt. Das erledigt am besten die Küchenmaschine, geht aber auch mit einem Handrührgerät oder für ganz sportliche sogar per Hand.

Zubereitung Gewittertorte mit Jostabeeren - Baiser

Ich mache das Rezept gerne in 24 cm Formen - dann kann ich nämlich mehr von den Massen naschen, ohne dass es auffällt. 

Blöderweise waren die nicht auffindbar, so dass ich die 26er Backformen verwendet habe. An meiner Ordnung gibt's also noch etwas zu optimieren... ;-) 

Zubereitung Gewittertorte mit Jostabeeren - Füllung und Zusammensetzen der Torte
Nach etwas Abkühlen wird die Torte gefüllt. Dazu bin ich erst in den Garten und habe Jostabeeren geerntet. Es wurde am helligten Nachmittag dunkel - und kurz danach hat's heftig geregnet und gewittert. Perfektes Timing also!

Da der Regen nicht nachgelassen hat, gibt's kein Foto der fertigen Torte auf der nassen Spielwiese bei den Jostabeeren. Dafür immerhin draußen, aber unter Dach.

Gewittertorte mit Jostabeeren

Hier das Rezept. 

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gewittertorte mit Jostabeeren
Kategorien: Backen, Torte, Rührteig, Baiser, Jostabeere
Menge: 1 Torte 26 oder 24 cm Durchmesser für ca. 12 Stücke

Zutaten

H ZUM VORBEREITEN
2  Springformen (26 cm Ø oder 24 cm Ø, beide
   -- gleich gross!)
   Backpapier
H RÜHRTEIG
175Gramm Butter; weich (Zimmertemperatur)
75-90Gramm Zucker
1Essl. Vanillezucker
4  Eigelb (Größe M)
175Gramm Mehl (Weizenmehl Type 405, Dinkelmehl Type 630
   -- oder beides gemischt)
2Teel. Backpulver
1Messersp. Zitronenschale; gerieben oder gehackt
1-2Essl. Milch; ca.
H BAISER
4  Eiweiß (Größe M)
1Teel. Zitronensaft; frisch gepresst
200Gramm Zucker
1Prise Salz
50Gramm Mandelblättchen
H FÜLLUNG
300Gramm Jostabeeren; frisch oder TK
1-2Essl. Jostabeersirup, -likör, oder ähnliches (z.B.
   -- Cassis oder Grenadine); wer mag
250-300Gramm Sahne
200-250Gramm Quark (20% Fett oder Magerquark)
1Essl. Sahnesteif; bei warmem Wetter
1Essl. Vanillezucker

Quelle

 verschiedene Quellen, immer weiter optimiert
 Erfasst *RK* 30.06.2024 von
 Barbara Furthmüller

Zubereitung

Zwei Springformen am Boden mit Backpapier belegen. Wer tiefgekühlte Jostabeeren verwendet, diese auftauen und gut abtropfen lassen.

Für den Rührteig weiche Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine sehr schaumig rühren. Die Eier trennen. Erst die Eigelbe unterrühren, dann das mit Backpulver vermischte Mehl in zwei Portionen vorsichtig und kurz unterrühren. Bei der zweiten Mehlportion die Zitronenschale und etwas Milch mit unterrühren. Den Teig in die beiden Formen verteilen und glatt streichen.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze, 160°C Umluft oder Gas Stufe 2 vorheizen.

Für den Baiser eine saubere, absolut fettfreie Schüssel verwenden. Am besten die Schüssel mit dem Zitronensaft ausschwenken, dann die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, dann den Zucker sowie das Salz unter Rühren einrieseln lassen und so lange schlagen, bis kein Zuckerkorn mehr zu spüren ist und die Masse schön glatt und glänzend ist. Den Baiser auf den beiden Teigböden verteilen und verstreichen. Mit Hilfe eines Esslöffels wolkenartige Vertiefungen hineindrücken. Die Mandelblättchen auf den beiden Böden verteilen.

Die beiden Backformen in der Mitte des Ofens (bei kleinen Öfen oder wer keine Umluft hat evtl. nacheinander) goldbraun backen; das dauert ca. 20-25 Minuten. Herausnehmen, ca. 1 Std. auskühlen lassen und aus den Formen lösen. Auf Gitterrösten o.ä. zwischenlagern.

Für die Füllung die Jostabeeren ggf. abwaschen, dann von Stiel und vertrockneten Blütenresten befreien. Tiefgekühlte Beeren auftauen und gut abtropfen lassen.

Die Menge an Sahne und Quark sollte insgesamt 500 Gramm betragen; je nach Geschmack kann man das Verhältnis von Sahne und Quark anpassen. Sahne mit ggf. Sahnefestiger und Vanillezucker sehr steif schlagen. Den Quark glattrühren, zwei Drittel der Beeren sowie ggf. den Sirup oder Likör unterrühren, dabei die Beeren etwas zerquetschen. Die Quark- Jostabeer-Masse unter die süße Sahne heben. Diese Sahne-Quark-Josta- Masse auf einem der beiden Böden verstreichen und die restlichen Jostabeeren darauf verteilen. Den zweiten Tortenboden darauflegen und leicht andrücken. Die Torte entweder sofort servieren oder zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Die Torte eignet sich auch zum Tiefkühlen. Dafür am besten Kuchenstücke schneiden und einzeln einfrieren.

=====

Die Torte schmeckt natürlich auch mit anderen säuerlichen Früchten. Zum Weiterbacken hier meine Rezepte mit anderem Namen und anderer Füllung: 

Und wer noch erprobte Rezepte mit Jostabeeren sucht, wird hier auch fündig. 

Blog-Event CCIX – Quark, Frischkäse & Joghurt (Einsendeschluss 15. Juli 2024) Mein (erster?) Beitrag für den aktuellen Blog-Event. Bis 15. Juli ist noch Zeit für Rezepte mit Quark, Frischkäse & Joghurt.

4 Kommentare:

  1. Gekauft, wobei ich lieber Johannisbeeren oder Stachelbeeren nehme. Die Jostabeere durfte unseren Garten wieder verlassen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara, wie lecker schaut die Torte aus. Habe leider noch nie Jostabeeren gegessen, ich kenne sie nur vom Namen. Würde ich gerne probieren.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara,
    Deine Gewittertorte passt hervorragend in den Sommer und zum aktuellen Wetter. Deine Füllung mit Quark aufzuwerten, ist eine schöne, erfrischende Variante. Von dieser würde ich mir zu gerne das Leben versüßen lassen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, Quark passt sicher hervorragend zu den Rührteig-Baiser-Böden. Eine sehr schöne Variante, Danke für das Rezept und liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare und einen freundlichen Austausch.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden sich in der Datenschutzerklärung auf dem Blog und in der Datenschutzerklärung von Google.